Reputation

Image und Reputation ist eine der klassischen Impact-Kategorien, nach denen die KritikalitĂ€t von GeschĂ€ftsprozessen bewertet wird. ReputationsschĂ€den können fĂŒr ein Unternehmen in der Folge Umsatz- und damit Erlöseinbußen bedeuten, aber auch Schwierigkeiten bei der Gewinnung von neuem qualifizierten Personal und eine erhöhte Aufmerksamkeit von Aufsichtsbehörden. Cyber-Attacken, Service- und IT-AusfĂ€lle oder Shitstorms in den sozialen Medien erzeugen hĂ€ufig kurzfristig eine große mediale Aufmerksamkeit. Nachhaltige SchĂ€den oder gar existentielle Krisen können durch ein gut vorbereitetes Reputationsmanagement und eine gute Krisenkommunikation verhindert werden.

Beispiele hierfĂŒr sind der Elchtest der A-Klasse oder ganz aktuell die Krisenkommunikation von Lufthansa Vorstand Carsten Spohr nach dem absichtlich durch den Copiloten herbeigefĂŒhrten Absturz der Germanwings-Maschine.