Newsticker

  • 5. Novelle der MaRisk und BAIT: Neue Herausforderungen bei Outsourcing-Verträgen - computerwoche.de

    Auslagerungslösungen spielen bei der Suche nach nachhaltigen und ertragreichen Geschäftsmodellen für die Finanzwelt eine zentrale Rolle. 95 Prozent der Mitarbeiter mit mehr als 100 Unternehmen sehen Auslagerungen als wesentlichen Teil ihrer Unternehmensstrategie.

  • Nach FBI-Warnung vor russischen Hackern : BSI leitet Abwehrmaßnahmen ein - cio.de

    Nach einer britisch-amerikanischen Warnung vor russischen Hacker-Angriffen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Abwehrmaßnahmen gegen Cyber-Angreifer eingeleitet.

  • Mythos Massenpanik aus der Sicht des Katastrophemanagements | Vernetzung & Komplexität

    Immer wieder wird von verantwortlichen Stellen in der Verwaltung und Politik ins Treffen geführt, dass man das Thema "Blackout & Krisenvorsorge" nicht offensiver öffentlich ansprechen könne, weil das in der Bevölkerung Panik auslösen würde. So gut wie alle wissenschaftlichen Quellen sprechen jedoch von einem Mythos Panik, der sehr weit verbreitet ist und sich hartnäckig hält.

  • Fliegerbombe am Hauptbahnhof: Evakuierung in Berlin am Freitag - FOCUS Online

    Eine Weltkriegsbombe könnte am Freitag für Chaos sorgen: Für die Entschärfung werden ab 9.00 Uhr der Berliner Hauptbahnhof und die umliegenden Straßen gesperrt. Auch der Flugverkehr in Tegel muss ruhen, Krankenhäuser werden teilweise geräumt, das Sozialgericht sagt alle Verhandlungen ab.

  • München: 2000 Polizisten und Sanitäter proben den Krisenfall - Panorama-News - Süddeutsche.de

    Rund 2000 Polizisten, Feuerwehrleute und Sanitäter haben am Münchner Hauptbahnhof den Ernstfall geprobt: Unter realen Bedingungen mit Schutzausstattung, Schreckschüssen, blutig geschminkten Verletzten und Blaulicht übten sie in der Nacht zum Mittwoch das Vorgehen bei einem Terrorangriff oder Amoklauf. 

  • Studie: Webanwendungen von Banken besonders anfällig für Hackerangriffe | ZDNet.de

    Forscher finden bei jedem getesteten Online-Angebot mindestens einen schwerwiegenden Fehler. Sie erlauben unter Umständen Zugriffe auf Kundendaten. In Einzelfällen können Hacker sogar die vollständige Kontrolle über Webserver übernehmen.

  • Kosten nach Wasserschaden im neuem Congress-Center werden ermittelt

    Betroffen von dem Wasserschaden ist der Bühnenbereich der Halle Nord. Dort war am Samstag beim Tag der offenen Tür die Sprühflutanlage angesprungen, als Zuschauern eine Show mit Licht und Kunstnebel gezeigt wurde. Es war vergessen worden, die Anlage auszuschalten. 

  • US, Britain Warn of Russian Campaign to Hack Networks | SecurityWeek.Com

    Russian government-sponsored hackers are compromising the key hardware of government and business computer networks like routers and firewalls, giving them virtual control of data flows, Britain and the United States warned Monday.

  • Verkettung von Ereignissen führte zum Ausfall des Frankfurter Internetknotens » Business Continuity Management News

    Häufig ist eine unglückliche Verkettung von Umständen die Ursache von schwerwiegenden IT-Ausfällen. Am Montagabend am 9. April 2018 um 22 Uhr kam es beim Frankfurter Rechenzentrumsbetreiber Interxion am Switch DE-CIX6/Interxion Fra 5 zu einem Stromausfall. Dieser führte in der Folge zu Ausfällen des Internet-Knotens DE-CIX und zahlreicher namhafter DSL-Anbieter. Spürbare Auswirkungen auf den Internetverkehr in ganz Deutschland waren die schwerwiegende Folge. Wie Interxion jetzt in einer Kundenmitteilung berichtet, führte eine Verkettung von Ausfällen und Fehlern zu dem Totalausfall. Den Beginn der Fehlerkette bildete der Ausfall eines Transformators wegen Überhitzung. Der Transformator dient der Stromanbindung an das Netz der Mainova. Wie geplant und vielfach getestet, haben Diesel-Generatoren die lokale Stromversorgung übernommen. Ein Leck-Alarm auf Grund einer leeren Stickstoff-Flasche führte jedoch zur einer Unterbrechung der Treibstoffversorgung für die Generatoren mit Diesel und damit letztendlich zum Ausfall der Stromversorgung für diesen RZ-Standort. Erst gegen 6:30 Uhr am Dienstagmorgen war die Stromversorgung wieder stabil. Interxion wird seine Notfallvorsorge und Kundenkommunikation überarbeiten, berichtet die FAZ heute in ihrer Printausgabe aus dem ihr vorliegenden Fehlerbericht. Der Beitrag Verkettung von Ereignissen führte zum Ausfall des Frankfurter Internetknotens erschien zuerst auf Business Continuity Management News.

  • Gothaer bekämpft Wasserschäden mit smarten Lösungen | Versicherungswirtschaft-heute

    Die Gothaer will Leitungswasserschäden künftig mittels Smart-Home-Losungen vermeiden. Dafür kooperiert der Versicherer künftig mit dem Sanitär- und Armaturenproduzenten Grohe. Dabei soll den Kunden ein Wassersensor zur Verfügung gestellt werden, um größere Wasserschäden künftig zu vermeiden. Dieser soll laut Gothaer ähnlich wie ein Rauchmelder funktionieren.

  • Casino Gets Hacked Through Its Internet-Connected Fish Tank Thermometer

    Internet-connected technology, also known as the Internet of Things (IoT), is now part of daily life, with smart assistants like Siri and Alexa to cars, watches, toasters, fridges, thermostats, lights, and the list goes on and on.

  • 150-Foot Asteroid GE3 Comes Alarmingly Close to Earth | Time

    An asteroid estimated to be at least 150 feet in diameter made an alarmingly close pass to Earth on Sunday morning just hours after it was first observed by astronomers.

  • Nächste Seite »