BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

  • Bevölkerungsschutz im digitalen Zeitalter: Baden-Württemberg.de
    Um den Bevölkerungsschutz auch im digitalen Zeitalter zu gewährleisten, hat Baden-Württemberg als erstes Bundesland ein sogenanntes Virtual Operations Support Team gegründet. Das Land hat schnelle, digitale Einsatztruppen aufgebaut, die bei Großschadenslagen, im Katastrophen- oder im Krisenfall sofort zur Stelle sind.
  • Rotes Kreuz: 'Mehr Katastrophen in wärmerer Welt'
    Angesichts des Klimawandels warnt das Rote Kreuz vor mehr und vor allem schwierigen Katastropheneinsätzen.
  • VWheute: Ohne zuverlässige IT-Infrastruktur sind Versicherer …
    Der Erfolg von Versicherern hängt mehr denn je von der Zuverlässigkeit ihrer IT-Systeme ab. Immer wieder kommt es zu massiven Ausfällen der IT und damit verbunden zu Betriebsstörungen und Krisen in traditionellen Versicherungshäusern. DDer Erfolg von Versicherern hängt mehr denn je von der Zuverlässigkeit ihrer IT-Systeme ab. Immer wieder kommt es zu massiven Ausfällen der IT und damit verbunden zu Betriebsstörungen und Krisen in traditionellen Versicherungshäusern.
  • Terrorangst: Frankfurter Rettungskräfte proben den Ernstfall | fnp.de
    Nach einem Sprengstoffanschlag in einer U-Bahn sind zahlreiche Verletzte gleichzeitig zu versorgen. Ein neues elektronisches System soll den Sanitätern helfen, dabei schneller und effektiver vorzugehen. Frankfurter Rettungsdienste haben es bei einer Großübung ausprobiert.

BCM-News Daily Digest

  • Security in 3D: Neue Sichten auf IT und Bedrohungen
    Wenn Unternehmen die IT-Risiken und der Schutzbedarf bewusster werden, ist die Bereitschaft höher, mehr für die Cyber Security zu tun. Visualisierungen helfen deshalb der Security und dem Vertrieb von Sicherheits-Lösungen.
  • Unternehmen sind oft nicht auf Cyberangriffe vorbereitet
    Im Dezember 2017 stieß ein IT-Sicherheits­forscher auf eine gravierende Lücke beim US-Finanzdienstleister Equifax und informierte das Unternehmen daraufhin. Doch Equifax unternahm nichts und ein halbes Jahr später, im Mai 2017, stand die Firma vor einem der größten Datenschutzverstößen der Geschichte: Insgesamt wurden Datensätze von 145,5 Millionen Amerikanern gestohlen.

    Der Equifax-Fall ist natürlich ein extremes Beispiel für ein allerdings sehr weit verbreitetes Problem: Mangelnde IT-Sicherheitsbereitschaft.

BCM-News Daily Digest

  • Eight strategic and tactical priorities for cyber and BCM leaders
    The new normal in this digital age is the increasing frequency of IT risks and threats, and the relentless, ever-changing IT regulatory landscape. Incidents often begin small but they can upsurge into crises with widespread business and reputational implications. Chief Information Security Officers (CISOs), Chief Information Officers (CIOs) and business continuity management (BCM) leaders are responsible for protecting their organisations while maintaining enterprise compliance. 

BCM-News Daily Digest

  • New Brexit technical notices confirm that there is a high risk of transport and logistics disruption following a no-deal Brexit
    The UK Department for Transport has published six new technical notices setting out the potential impacts of a no-deal Brexit on the transport and logistics sector. The technical notices confirm that the Department for Transport expects impacts on the aviation and haulage industry; and therefore on the UK supply chain as a whole.
  • Statistik der ISO-Zertifizierungen » Business Continuity Management News
    ISO, die internationale Organisation für Zertifizierungen, erstellt einmal jährlich eine Statistik über die weltweiten Zertifizierungen der Management-Standards. Aktuell wurden die Zahlen für das Jahr 2017 veröffentlicht.

    Für den internationalen BCM-Standard ISO 22301 zeigen die Zahlen im Jahresverlauf eine Abschwächung des Wachstums an Zertifizierungen. Dies gilt für alle weltweiten Regionen bis auf Zentral und Süd-Asien. Der Zuwachs beträgt 11 Prozent und absolut 428 Zertifikate weltweit.

    Für Deutschland werden 37 ISO 22301-Zertifizierungen gemeldet, ein Zuwachs von zwei Zertifikaten gegenüber 2016.

    4.281 Zertifikate nach ISO 22301 entsprechen gerade einmal 10 Prozent der 39.501 weltweit vergebenen 27001-Zertifizierungen.

    Einsam in Führung ist der ISO 9001 mit weltweit über 1.1 Millionen Zertifizierungen.

    Der Beitrag Statistik der ISO-Zertifizierungen erschien zuerst auf Business Continuity Management News.

  • Modest Increase in Number of ISO 22301 Certifications in 2017
    The International Standards Organisation (ISO) has recently released its latest annual survey, covering the period up to 31st December 2017.  Whilst there has been continued rapid growth in a number of standards; the increase in certifications to the business continuity management standard, ISO 22301, has been a relatively modest 11%.  This brings the total number of organisations certified globally to 4281.
  • Hackerangriff legt RWE-Webseite lahm
    RWE bestätigt eine Cyber-Attacke

Statistik der ISO-Zertifizierungen

ISO, die internationale Organisation für Zertifizierungen, erstellt einmal jährlich eine Statistik über die weltweiten Zertifizierungen der Management-Standards. Aktuell wurden die Zahlen für das Jahr 2017 veröffentlicht.

Für den internationalen BCM-Standard ISO 22301 zeigen die Zahlen im Jahresverlauf eine Abschwächung des Wachstums an Zertifizierungen. Dies gilt für alle weltweiten Regionen bis auf Zentral- und Süd-Asien. Der Zuwachs beträgt 11 Prozent und absolut 428 Zertifikate weltweit.

Für Deutschland werden 37 ISO 22301-Zertifizierungen gemeldet, ein Zuwachs von zwei Zertifikaten gegenüber 2016.

4.281 Zertifikate nach ISO 22301 entsprechen gerade einmal 10 Prozent der 39.501 weltweit vergebenen 27001-Zertifizierungen.

Einsam in Führung ist der ISO 9001 mit weltweit über 1.1 Millionen Zertifizierungen.