BCM-News Daily Digest

  • Security in 3D: Neue Sichten auf IT und Bedrohungen
    Wenn Unternehmen die IT-Risiken und der Schutzbedarf bewusster werden, ist die Bereitschaft höher, mehr für die Cyber Security zu tun. Visualisierungen helfen deshalb der Security und dem Vertrieb von Sicherheits-Lösungen.
  • Unternehmen sind oft nicht auf Cyberangriffe vorbereitet
    Im Dezember 2017 stieß ein IT-Sicherheits­forscher auf eine gravierende Lücke beim US-Finanzdienstleister Equifax und informierte das Unternehmen daraufhin. Doch Equifax unternahm nichts und ein halbes Jahr später, im Mai 2017, stand die Firma vor einem der größten Datenschutzverstößen der Geschichte: Insgesamt wurden Datensätze von 145,5 Millionen Amerikanern gestohlen.

    Der Equifax-Fall ist natürlich ein extremes Beispiel für ein allerdings sehr weit verbreitetes Problem: Mangelnde IT-Sicherheitsbereitschaft.

BCM-News Daily Digest

  • Eight strategic and tactical priorities for cyber and BCM leaders
    The new normal in this digital age is the increasing frequency of IT risks and threats, and the relentless, ever-changing IT regulatory landscape. Incidents often begin small but they can upsurge into crises with widespread business and reputational implications. Chief Information Security Officers (CISOs), Chief Information Officers (CIOs) and business continuity management (BCM) leaders are responsible for protecting their organisations while maintaining enterprise compliance. 

BCM-News Daily Digest

  • New Brexit technical notices confirm that there is a high risk of transport and logistics disruption following a no-deal Brexit
    The UK Department for Transport has published six new technical notices setting out the potential impacts of a no-deal Brexit on the transport and logistics sector. The technical notices confirm that the Department for Transport expects impacts on the aviation and haulage industry; and therefore on the UK supply chain as a whole.
  • Statistik der ISO-Zertifizierungen » Business Continuity Management News
    ISO, die internationale Organisation für Zertifizierungen, erstellt einmal jährlich eine Statistik über die weltweiten Zertifizierungen der Management-Standards. Aktuell wurden die Zahlen für das Jahr 2017 veröffentlicht.

    Für den internationalen BCM-Standard ISO 22301 zeigen die Zahlen im Jahresverlauf eine Abschwächung des Wachstums an Zertifizierungen. Dies gilt für alle weltweiten Regionen bis auf Zentral und Süd-Asien. Der Zuwachs beträgt 11 Prozent und absolut 428 Zertifikate weltweit.

    Für Deutschland werden 37 ISO 22301-Zertifizierungen gemeldet, ein Zuwachs von zwei Zertifikaten gegenüber 2016.

    4.281 Zertifikate nach ISO 22301 entsprechen gerade einmal 10 Prozent der 39.501 weltweit vergebenen 27001-Zertifizierungen.

    Einsam in Führung ist der ISO 9001 mit weltweit über 1.1 Millionen Zertifizierungen.

    Der Beitrag Statistik der ISO-Zertifizierungen erschien zuerst auf Business Continuity Management News.

  • Modest Increase in Number of ISO 22301 Certifications in 2017
    The International Standards Organisation (ISO) has recently released its latest annual survey, covering the period up to 31st December 2017.  Whilst there has been continued rapid growth in a number of standards; the increase in certifications to the business continuity management standard, ISO 22301, has been a relatively modest 11%.  This brings the total number of organisations certified globally to 4281.
  • Hackerangriff legt RWE-Webseite lahm
    RWE bestätigt eine Cyber-Attacke

Statistik der ISO-Zertifizierungen

ISO, die internationale Organisation für Zertifizierungen, erstellt einmal jährlich eine Statistik über die weltweiten Zertifizierungen der Management-Standards. Aktuell wurden die Zahlen für das Jahr 2017 veröffentlicht.

Für den internationalen BCM-Standard ISO 22301 zeigen die Zahlen im Jahresverlauf eine Abschwächung des Wachstums an Zertifizierungen. Dies gilt für alle weltweiten Regionen bis auf Zentral- und Süd-Asien. Der Zuwachs beträgt 11 Prozent und absolut 428 Zertifikate weltweit.

Für Deutschland werden 37 ISO 22301-Zertifizierungen gemeldet, ein Zuwachs von zwei Zertifikaten gegenüber 2016.

4.281 Zertifikate nach ISO 22301 entsprechen gerade einmal 10 Prozent der 39.501 weltweit vergebenen 27001-Zertifizierungen.

Einsam in Führung ist der ISO 9001 mit weltweit über 1.1 Millionen Zertifizierungen.

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

  • Boeing calling back retirees to fix 737 production snags | Reuters
    Boeing Co is bringing retired workers back on the job as the world's largest planemaker tries to fix delays at its 737 jetliner plant outside Seattle, a union official told Reuters on Monday.
  • British Airways: Suspect code that hacked fliers 'found'
    A cyber-security firm has said it found a malicious script injected into the British Airways website, which could be the cause of a recent data breach that affected 380,000 transactions.
  • Schutz vor psychologischen Tricks von Cyberkriminellen
    "In vielen Fällen sind es gutgläubige Mitarbeiter, die Kriminellen Zugang zu vertraulichen Informationen geben", sagt Oliver Dehning, Leiter der Kompetenzgruppe Sicherheit im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. "Eine gute Cyber-Abwehrstrategie muss daher auch immer die Awareness der Mitarbeiter steigern, damit diese solche Angriffe auch unter Stress erkennen können." Oft versuchen Angreifer insbesondere kurz vor Büroschluss oder dem Wochenende Handlungsdruck aufzubauen.
  • Mass evacuations ordered as Hurricane Florence heads toward Carolinas
    Mass evacuations were ordered along the U.S. Atlantic Coast as Hurricane Florence, a Category 4 storm and the most powerful to menace the region in nearly three decades, barreled toward the region on Tuesday.
  • 17. Jahrestag von "9/11": Zehnmal Terroralarm im deutschen Luftraum seit 2001
    Ein Passagierflugzeug als Terrorwaffe – bis zum 11. September 2001 mochte sich das kaum jemand vorstellen. Die Anschläge in den USA blieben bis heute einzigartig. Verdachtsmomente für Terror aus der Luft hat es aber seither auch hierzulande immer wieder gegeben.
  • VWheute: Taifun-Katastrophe in Japan verursacht 4,5 Mrd. Doll…
    Der stärkste Taifun seit 25 Jahren hat Japan an Anfang September stark getroffen. Der Sturm beschädigte Häuser und beeinträchtigte den Flug- und Bahnverkehr. In einer halben Million Haushalten in Zentral- und Westjapan fiel zeitweise der Strom aus. Der Katastrophen-Spezialist Air Worldwide schätzt die versicherten Kosten daraus auf umgerechnet 2,3 Mrd. bis 4,5 Mrd. Dollar.

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

  • Rückversicherer blicken auf 2018
    Hurrikans, Erdbeben, Dürreperioden: Wetterextreme sind für Versicherungen ein erhebliches Risiko.
  • Herausforderungen im Business Continuity Management – RiskNET – The Risk Management Network
    Der BCM Kompass 2018 stieß auch mit seiner 9. Auflage auf gewohnt breites Interesse bei den BCM Verantwortlichen aus 29 teilnehmenden Instituten. Das Teilnehmerfeld umfasst unter anderem sechs der deutschen Top-10-Institute nach Bilanzsumme; die Breite der teilnehmenden Institute erlaubt auch in diesem Jahr wieder interessante Auswertungen nach Vergleichsgruppen.
  • Umfrage zu Alarmierung und Krisenkommunikation des BCI und F24 » Business Continuity Management News
    In diesem Jahr erstellt das BCI bereits zum fünften Mal den BCI Emergency Communications Report zum Stand der Alarmierung und Krisenkommunikation in den Unternehmen. Die Erstellung der Studie wird in diesem Jahr in Zusammenarbeit von BCI und F24 durchgeführt.

    Im vergangenen Jahr haben 570 Teilnehmer aus 70 Ländern an der Studie teilgenommen. Die Studienergebnisse haben gezeigt, dass vor allem IT-Störungen, Wetterereignisse und Stromausfälle zur Aktivierung von Alarmierungen geführt haben. E-Mail, Textnachrichten, manuelle Anruflisten, Alarmierungssysteme und Krisen-Telefonhotlines zählen zu den gängigen Verfahren.

    Nehmen Sie an der aktuellen Umfrage teil und erfahren Sie mehr über Stand und Entwicklung von Verfahren der Alarmierung und Krisenkommunikation.

    Hier der Link zur Umfrage

    Der Beitrag Umfrage zu Alarmierung und Krisenkommunikation des BCI und F24 erschien zuerst auf Business Continuity Management News.