BCM-News Daily Digest

  • Ransomware-Survival-Checkliste – it-daily.net
    Ransomware-Angriffe sind in allen Branchen, Unternehmensgrößen und Regionen weit verbreitet. Es ist unerlässlich, Daten vor möglichen Angriffen zu schützen. Eine ganzheitliche Sicherheitsstrategie beinhaltet stets, vom Schlimmsten auszugehen, nämlich, dass ein Unternehmen angegriffen wird, und einen umfassenden Plan für die Wiederherstellung (Recovery) zu haben. 
  • Ransomware-Survival-Checkliste – it-daily.net
    Ransomware-Angriffe sind in allen Branchen, Unternehmensgrößen und Regionen weit verbreitet. Es ist unerlässlich, Daten vor möglichen Angriffen zu schützen. Eine ganzheitliche Sicherheitsstrategie beinhaltet stets, vom Schlimmsten auszugehen, nämlich, dass ein Unternehmen angegriffen wird, und einen umfassenden Plan für die Wiederherstellung (Recovery) zu haben. 
  • Keine Grube zu tief, kein Tunnel zu eng
    Erdbeben, entgleiste Züge und Tiefbauunfälle. Wenn es ans Üben geht, denken sich unsere THW-Kräfte vielseitige Szenarien aus. Ihr Ziel ist es, auf möglichst viele Einsatzmöglichkeiten vorbereitet zu sein. Und so zog es auch am Wochenende wieder Hunderte Ehrenamtliche vom trauten Heim in den Ortsverband.
  • Cyber attack on Asia ports could cost $110 billion: Lloyd's – Reuters
    A cyber attack on Asian ports could cost as much as $110 billion, or half the total global loss from natural catastrophes in 2018, a Lloyd's of London-backed report said on Wednesday.
  • Rising sea levels pose threat to homes of 300m people – study | Environment | The Guardian
    More than three times more people are at risk from rising sea levels than previously believed, research suggests.

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

  • Inside-IT: Endlich: US-Armee schafft Floppy Disk für Atomwaffen ab
    1971 wurde die erste 8"-Floppy-Disk eingeführt. Manche Hersteller des Datenträgers warben später mit dem Slogan, die Scheiben würden hundert Jahre halten. Das musste sich auch das US-Militär gedacht haben, als es einst die neue Steuerung seiner Atomwaffen konzipierte.
  • Ziel CCleaner: Avast meldet Einbruch in internes Netzwerk | ZDNet.de
    Der tschechische Sicherheitsanbieter Avast hat einen Einbruch in sein internes Netzwerk gemeldet. Die Hacker gelangten demnach über ein kompromittiertes VPN-Konto eines Mitarbeiters in das System. Das Unternehmen vermutet, dass es die Täter auf die Avast-Software CCleaner abgesehen hatten, um sie erneut mit Malware zu verseuchen.
  • Erfolgreich für den Ernstfall in der IT planen
    Egal, ob Ihr Netzwerk löchrig wie Schweizer Käse oder sicher wie Fort Knox ist: Es gibt immer eine Möglichkeit für einen Angreifer, in Ihr Netzwerk einzudringen. Es lohnt sich daher, für den Ernstfall mit einem Notfallplan vorzusorgen und im Rahmen von an echten Szenarien orientierten Notfallübungen zu testen, ob Ihr Notfallplan den Praxistest besteht.

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest