MTPD

Begriff:

maximum tolerable period of disruption

auch: MTPoD

Erläuterung:

Maximal tolerierbare Ausfallzeit. Bezeichnet die Zeitdauer nach Eintreten eines Notfalls, nach dem das Unternehmen ohne Einleitung von Maßnahmen einen bestandsgefährdenden Schaden durch den Ausfall oder die Beeinträchtigung von Geschäftsprozessen erleiden würde.

Der MTPD wird ßber eine Business Impact Analyse ermittelt (taktisch/operativ) und / oder von der Geschäftsleitung (strategisch) vorgegeben. Der MTPD wird fßr Produkte und / oder Geschäftsprozesse ermittelt.

BCM ISO 22301Quelle: ISO 22301

Verweise:

BCI Good Practice Guidelines 2013 (GPG)

ISO 22301

ISO 22313