Today’s Digest 8. January 2013

News von Heute

  • Gestrandete Shell-Plattform: Havarierte Bohrinsel in Hafen geschleppt
    Heikle Seefahrt vor Alaska: Die gestrandete Bohrinsel “Kulluk” wurde in einen Hafen im SĂŒden Alaskas geschleppt. Die Plattform habe keine FlĂŒssigkeit verloren, teilt der Betreiber Shell mit. Kosten und Folgen fĂŒr den Ölkonzern sind unklar.
  • Experten warnen vor wachsenden globalen Risiken 2013
    Die Kluft zwischen Arm und Reich, die Überschuldung von Staaten, der Klimawandel, Gefahren aus dem Internet – die Welt ist nach Ansicht von Experten 2013 mit zunehmenden Risiken konfrontiert.
  • Grippe: Impfung, Symptome und Tipps zur Behandlung der Influenza
    In einem durchschnittlichen, deutschen Grippejahr sterben laut SchĂ€tzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) etwa 8000 Menschen an den Folgen einer Infektion. Wie viele es genau sind, hĂ€ngt von der StĂ€rke der Grippewelle ab. Die Erreger sind extrem wandelbar, jedes Jahr werden andere Formen der Viren von Mensch zu Mensch weitergegeben. Sie sind verschieden aggressiv und ansteckend, außerdem sprechen sie unterschiedlich auf Medikamente und Impfstoffe an.
  • Sicherheitsprobleme belasten Ryanair
    Der irische Billigflieger Ryanair steht im Kreuzfeuer der Kritik. Um Kosten zu sparen, soll er vermehrt mit zu wenig Sprit unterwegs gewesen sein. Ein Risiko fĂŒr die Passagiere hĂ€tte nicht ausgeschlossen werde können. Ryanair leugnet das, die Flugsicherheit prĂŒft die FĂ€lle. Im Luftverkehr ist Sicherheit das höchste Gut und der Vertrauensverlust der Konsumenten in diese Kerneigenschaft hat fĂŒr Ryanair verheerende Folgen. Ryanair steckt mitten in einer Markenkrise, wie eine Analyse von Professor Esch und Stephan Weyler zeigt.
  • Buschfeuer in Australien: "Feuerwehr benutzt Wort katastrophal aus gutem Grund"
    Rund hundert Menschen werden vermisst, Tausende BĂŒrger wurden in höchste Alarmbereitschaft versetzt, sĂ€mtliche Nationalparks im SĂŒdwesten des Landes sind geschlossen: Die australische Feuerwehr bekĂ€mpft mehr als hundert Buschfeuer, die sich zu katastrophalen BrĂ€nden ausweiten könnten.
  • SalzsĂ€ure, Katze, Einparkpanne: 10 skurrile Datenpannen von 2012
    JahresrĂŒckblick von Datenretter Kroll Ontrack: Der Sicherheitsanbieter dokumentiert außergewöhnliche VorfĂ€lle, die Daten 2012 ernsthaft zusetzten.
  • Gewebe schĂŒtzt Mauern gegen Erdbeben
    Glasfaser-Kunststoff wirkt wie ein prophylaktischer Verband am GebÀude
  • Trotz fast 500 TodesfĂ€llen: Fliegen ist sicher wie nie
    Im vergangenen Jahr sind 44 Flugzeuge abgestĂŒrzt, eines weniger als im Jahr zuvor. Auch die Zahl der Todesopfer sinkt leicht. Damit ist fliegen noch einmal ungefĂ€hrlicher geworden. Die Statistik einer deutschen Airline hat 2012 gelitten.
  • Alaska: Gestrandete Bohrinsel in Hafen geschleppt
    Die Plattform der Firma Royal Dutch Shell war vor der KĂŒste Alaskas auf Grund gelaufen. Im nahegelegenen Kiliuda Bay sollen ihre SchĂ€den nun untersucht werden.
  • Norovirus: Der perfekte Erreger
    Noroviren sind Ă€ußerst geschickt darin, sich möglichst weit zu verbreiten. So entwickelt der Magen-Darm-Erreger auch stĂ€ndig neue Varianten. Jetzt kommt sein Abkömmling “Sydney 2012” nach Deutschland. Experten prophezeien ihm eine steile Karriere – noch in diesem Winter.
  • Business continuity in 2013: survey results
    During November and December 2012 Continuity Central conducted a survey to determine what changes and challenges we can expect to see in the business continuity profession during 2013.
  • Today’s Digest 7. January 2013
    News von Heute Dank BlindgĂ€nger wird die Turnhalle zum Wohnzimmer Suppe, Spiele, Weltkriegserinnerungen: In den NotunterkĂŒnften warteten Anwohner am Sonntag auf das Ende der BombenrĂ€umung. Traumaambulanzen: Leben mit den Bildern im Kopf Ein schlimmer Unfall, ein UnglĂŒck – und das ganze Leben gerĂ€t aus den Fugen. Nach tragischen Erlebnissen können Traumaambulanzen helfen, so wie nach […]
Verschlagwortet

0 Responses

Schreibe einen Kommentar