Today’s Digest 4. November 2012

News von Heute

  • Insight: Sandy shows hospitals unprepared when disaster hits home | Reuters
    Kim Bondy was in New Orleans seven years ago when Hurricane Katrina devastated the city, and scores of patients died in flooded hospitals cut off from power. She never thought that she might face that danger herself.
  • In Sandy´s Aftermath, Epic Challenges for Data Centers
    A diesel delivery truck tops off the tanks at DuPont Fabros’ NJ1 data center Friday afternoon. The huge facility in Piscataway was one of multiple data centers that successfully operated on generator power during utility outages this week.
  • Cover des New York Magazin zeigt den Stromausfall in Manhattan
    Das aktuelle Cover des New York Magazin zeigt in beeindruckender Weise die Auswirkungen des Hurrikan Sandy auf Manhattan. Nach der Explosion eines Umspannwerks war Lower Manhattan vom Strom abgeschnitten, während im Norden das Leben fast normal weiterging. Ähnliche BeiträgeHeavy security across New York – A heavy security…Manhattan 29. Oktober 18:00 Ortszeit vom Times BuildingDer Morgen […]
  • New York Magazine’s Breathtaking Cover Of Manhattan
    New York Magazine staffers were scrambling to get things done in an improvised newsroom throughout the storm, but one thing about its latest issue was easy: figuring out what would be on the cover.
  • Hurricane Sandy’s Impact On The US Economy
    Estimates of economic damage from Hurricane Sandy are now ranging between $30 – $50bn. This is clearly a large number.
  • Der versteckte Schrott: Bomben in der Ostsee
    Bomben, Granaten, Chemiewaffen – all das wurde nach Ende des Zweiten Weltkrieges im Auftrag der Alliierten direkt vor den Stränden Schleswig-Holsteins und Mecklenburg-Vorpommerns entsorgt. Experten gehen davon aus, dass etwa ein Drittel des Ostseebodens mit Munitionsaltlasten kontaminiert ist.
  • Wirbelsturm Sandy: Haitis Regierung ruft den Notstand aus
    Das ärmste Land Amerikas steht vor einer Hungersnot: Hurrikan Sandy hat einen Großteil der Ernte zerstört. Jetzt werden die Lebensmittel in Haiti knapp.
  • Notstand in Haiti – Kältewelle an US-OstkĂĽste – Nach "Sandy" – N24.de
    Millionen Menschen an der US-OstkĂĽste sind auch Tage nach Sturm “Sandy” weiter ohne Strom. Viele harren in ungeheizten Wohnungen aus. In Haiti wird infolge des Hurrikans der Notstand ausgerufen.
  • Today’s Digest 3. November 2012
    News von Heute Japanische Atomaufsicht erhielt Geld von Energieunternehmen Mitglieder einer japanischen Regierungskommission zur Festlegung von Sicherheitsstandards fĂĽr Reaktoren haben Geld von Energieunternehmen oder aus der Atomindustrie erhalten. Nach Angaben der Behörden bekam ein Professor von der Universität Nagoya in den vergangenen drei Jahren umgerechnet mehr als … Treibstoffknappheit nach "Sandy": Obama ordnet Benzinlieferungen ins […]
Verschlagwortet

0 Responses

Schreibe einen Kommentar