Vier Schweinegrippe-Tote in Mexiko

In Mexiko sind vier Menschen an der Schweinegrippe gestorben. Sie starben laut Angaben der Behörden in der vergangenen Woche an dem Virus. Im April 2009 war Mexiko der Ausgangspunkt der weltweiten A/H1N1-Pandemie, die zum höchsten Pandemie-Status der WHO fĂŒhrte, der erst im August 2010 beendet wurde.

0 Responses

Schreibe einen Kommentar