Das BCI Regionalforum Mitte geht online

Die Mitglieder des Regionalforums Mitte (kurz BCI-RFM) haben sich am vergangenen Dienstag getroffen, um einen kurzen Blick auf die vergangenen drei Jahre zu werfen, vor allem aber um die thematische und organisatorische Zukunft des Forums festzulegen. Das Motto lautete “an Bewährtem festhalten, aber neue Ideen entwickeln und angehen”.

Zum Bewährten gehört der feste zweimonatliche Rythmus der sechs Treffen im Jahr jeweils zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mit einem anschliessenden gemütlichen Beisammensein. Auch der Aufbau der Treffen mit einem Themenschwerpunkt, der durch einen kurzen Impulsvortrag eingeleitet wird und dem Raum für anschliessende Diskussionen unter den Teilnehmern soll beibehalten werden.

Eine Herausforderung stellte die Organisation der Information und Kommunikation zwischen dem Organisationsteam (Dirk Ehrenberg, Thomas Teichmann und Matthias Hämmerle) und den Teilnehmern des Forums dar. Doch das Orga-Team hat sich etwas einfallen lassen. Eine zentrale E-Mail-Adresse (bci-rfm@bcm-net.de) erleichtert die Kommunikation zum Orga-Team. Interessenten für die Teilnahme, Vorträge oder Hosting erreichen über diese email-einfach und schnell das Orga-Team. Daneben gibt es ab sofort eine Online-Plattform für die Mitglieder unter www.bcm-net.de. Als geschlossene Gruppe auf der Group-Site von bcm-news stehen den Mitgliedern jetzt Kalender, Diskussionsforum, Dateiablage und News mit wenigen Klicks zur Verfügung. Auch zwischen den Treffen besteht so die Möglichkeit zum Austausch unter den Teilnehmern. Termine, Themen und Präsentationen haben jetzt eine feste(elektronische) Heimat. Die Organisation ist allerdings nur die Plattform für den Inhalt. Und darum ging es im nächsten Teil des Treffens. Im Rahmen einer Moderation wurden die für die Teilnehmer wesentlichen Themen für 2011 identifiziert. Auf die Agenda kamen so interessante und spannende Themen wie

  • Schnittstellen zwischen BCM und Risikomanagement
  • BCM-Awareness-Bildung
  • BCM in SLA´s.

Die Grundlagen für das neue Jahr sind also gelegt. Gefragt sind jetzt noch Teilnehmer, die Impulsvorträge übernehmen und Gastgeber für die Treffen.

Das erste Treffen im neuen Jahr ist schon in trockenen TĂĽchern. Am 25. Januar geht es um Simulationstools fĂĽr das Krisenmanagement am praktischen Beispiel. Sie haben Interesse an einer Teilnahme an diesem offen Forum?

Mit unserer neuen E-Mail-Adresse bci-rfm@bcm-net.de geht das jetzt ganz einfach! Melden Sie sich und schauen sie doch einfach herein!.

0 Responses

Schreibe einen Kommentar