BCI Regionalforum Mitte zu Gast bei der Branddirektion Frankfurt am Main

Am 29. November ist das Regionalforum Mitte zu Gast bei der Branddirektion Frankfurt am Main. “Rettungsdienste als Vorbild und Partner fĂŒr BCM” lautet das Thema der Veranstaltung. Ein fĂŒhrendes Mitglied der Frankfurter Feuerwehr wird die Arbeit im Brandschutz- Katastrophenschutz- und Rettungsdienstzentrum vorstellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei und fĂŒr alle Interessierte offen. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Beginn: 18:00 Uhr

Ende: ca. 20.00 h Abschluss und Überleitung zum gemeinsamen Ausklang in einem Lokal in der NĂ€he.

Branddirektion Frankfurt am Main 
Feuerwehrstraße 1
(Ecke Marbachweg)
60435 Frankfurt am Main

Wegbeschreibung

Das BCI Regionalforum Mitte geht online

Die Mitglieder des Regionalforums Mitte (kurz BCI-RFM) haben sich am vergangenen Dienstag getroffen, um einen kurzen Blick auf die vergangenen drei Jahre zu werfen, vor allem aber um die thematische und organisatorische Zukunft des Forums festzulegen. Das Motto lautete “an BewĂ€hrtem festhalten, aber neue Ideen entwickeln und angehen”.

Zum BewĂ€hrten gehört der feste zweimonatliche Rythmus der sechs Treffen im Jahr jeweils zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mit einem anschliessenden gemĂŒtlichen Beisammensein. Auch der Aufbau der Treffen mit einem Themenschwerpunkt, der durch einen kurzen Impulsvortrag eingeleitet wird und dem Raum fĂŒr anschliessende Diskussionen unter den Teilnehmern soll beibehalten werden.

Eine Herausforderung stellte die Organisation der Information und Kommunikation zwischen dem Organisationsteam (Dirk Ehrenberg, Thomas Teichmann und Matthias HĂ€mmerle) und den Teilnehmern des Forums dar. Doch das Orga-Team hat sich etwas einfallen lassen. Eine zentrale E-Mail-Adresse (bci-rfm@bcm-net.de) erleichtert die Kommunikation zum Orga-Team. Interessenten fĂŒr die Teilnahme, VortrĂ€ge oder Hosting erreichen ĂŒber diese email-einfach und schnell das Orga-Team. Daneben gibt es ab sofort eine Online-Plattform fĂŒr die Mitglieder unter www.bcm-net.de. Als geschlossene Gruppe auf der Group-Site von bcm-news stehen den Mitgliedern jetzt Kalender, Diskussionsforum, Dateiablage und News mit wenigen Klicks zur VerfĂŒgung. Auch zwischen den Treffen besteht so die Möglichkeit zum Austausch unter den Teilnehmern. Termine, Themen und PrĂ€sentationen haben jetzt eine feste(elektronische) Heimat. Die Organisation ist allerdings nur die Plattform fĂŒr den Inhalt. Und darum ging es im nĂ€chsten Teil des Treffens. Im Rahmen einer Moderation wurden die fĂŒr die Teilnehmer wesentlichen Themen fĂŒr 2011 identifiziert. Auf die Agenda kamen so interessante und spannende Themen wie

  • Schnittstellen zwischen BCM und Risikomanagement
  • BCM-Awareness-Bildung
  • BCM in SLAÂŽs.

Die Grundlagen fĂŒr das neue Jahr sind also gelegt. Gefragt sind jetzt noch Teilnehmer, die ImpulsvortrĂ€ge ĂŒbernehmen und Gastgeber fĂŒr die Treffen.

Das erste Treffen im neuen Jahr ist schon in trockenen TĂŒchern. Am 25. Januar geht es um Simulationstools fĂŒr das Krisenmanagement am praktischen Beispiel. Sie haben Interesse an einer Teilnahme an diesem offen Forum?

Mit unserer neuen E-Mail-Adresse bci-rfm@bcm-net.de geht das jetzt ganz einfach! Melden Sie sich und schauen sie doch einfach herein!.

Reminder: am Dienstag 30.11 trifft sich das BCI Regionalforum Mitte

Am Dienstag abend (30.11.) trifft sich das BCI Regionalforum Mitte zum letzten Treffen des Jahres. Alle BCM-Interessierten sind herzlich zu dem offenen Forum eingeladen!

Deutsche Bahn Mobility Logistic AG
Stephensonstraße 1
60326 Frankfurt am Main
Beginn 18.00 h
Ende 20.00 h

Anmeldungen bitte ĂŒber das Terminverwaltungssystem doodle: http://doodle.com/dpecpnnttx64yhrk

Infos zum Treffen gibt es hier.

BCI Forum Mitte bei der Fraport: Anfahrtsplan

Heute trifft sich das BCI Forum Mitte bei der Fraport AG. Hier finden Sie den Anfahrtplan fĂŒr die Veranstaltung: Anfahrt Fraport

Wegbeschreibung aus Xing:

Treffpunkt ist der Empfangs- oder Informationsdesk des FAC in der 4. Etage.

Wer mit dem eigenen Pkw anreist, kann die ParkhĂ€user des Flughafens nutzen, zu den ĂŒblichen Konditionen auf eigene Kosten. Aus den ParkhĂ€usern erst mal auf die Ebene 1 kommen, und sich am Treffpunkt orientieren.

Wer mit der S-Bahn kommt, sollte den Aufgang möglichst weit im Westen (in Richtung Kelsterbach) nehmen. Eine Etage höher ist die Ebene 1. Dort am Treffpunkt orientieren, oder an McDonalds, denn dort sind in einer der großen SĂ€ulen die AufzĂŒge auf die Ebene 3 zu finden. Recht vornehm diskret gibt es auch Hinweise auf das Frankfurt Airport Center / FAC. Den Übergang nehmen, der zum FAC fĂŒhrt, und dann nach links.

Wer mit Fernzug im hypermodernen Bahnhof landet, ist bereits auf der Ebene 3. Über den langen breiten Übergang ĂŒber die Autobahn A3 gehen, und dann nach rechts.

Wo sich der Gang öffnet, geht es noch mal eine Treppe nach oben in die 4. Ebene – und dort ist der Infodesk des FAC.

============>>>>>>>>>> BITTE rechtzeitig um 17.45 h DORT einfinden. <<<<<<<<=============

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist und sich mehr Interessenten gemeldet haben als PlĂ€tze verfĂŒgbar sind, bitte ich die in Xing angemeldeten Teilnehmer, die doch nicht kommen können, dies in Xing zu aktualisieren. NachrĂŒcker haben dann eine Chance auf die Teilnahme. Vielen Dank.

Treffen des BCI Forum Mitte am 27. Juli auf dem Frankfurter Flughafen

Das BCI Forum Mitte ist am 27. Juli 2010 (18:00 – 20:00) zu Gast im Krisenstabszentrum von Fraport am Frankfurter Flughafen.
Frau Reitz von der Fraport AG berichtet ĂŒber Auswahl und EinfĂŒhrung eines Tools zu BCM und Krisenmanagement. Eine gute Gelegenheit, ĂŒber Sinn, Nutzen und Grenzen von Tools in diesem Umfeld zu diskutieren.
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
FĂŒr anschließenden persönlichen Austausch ist in einem Restaurant im Flughafen ein großer Tisch reserviert. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie daran teilnehmen wollen (Bitte “Rest.” bei der Reservierung in Doodle nach dem Namen angeben).

Bitte melden Sie sich ĂŒber das Terminverwaltungssystem Doodle zu dem Termin an.
Treffpunkt:
Treffen bitte ab
17.45 h
am Infodesk des Frankfurt Airport Center am Terminal 1.
Wir werden von dort als Gruppe ins Krisenzentrum geleitet.

Da wir nicht in den Sicherheitsbereich des Flughafens gelangen, sind keine Besonderheiten zu beachten. Da der Flughafen insgesamt unter besonderer Beobachtung steht, sollten alle Teilnehmerinnen und -er sich ausweisen können.

Wer mit eigenem Pkw kommt, muss die kostenpflichtigen ParkplÀtze nutzen. Die Fraport empfiehlt die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Flugzeug, Bahn, S-Bahn, Bus, Taxi).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Save the date: BCI Regionalforum Mitte am 25.5.2010 bei KPMG

Das nÀchste BCI Regionalforum Mitte findet am 25. Mai 2010 ab 18:30 bei der KPMG in Heddernheim statt.
Agenda:
M. HĂ€mmerle:
Ergebnisse der Umfrage zu MitarbeiterkapazitĂ€ten fĂŒr BCM
T. Teichmann:
Schweinegrippe und Vulkanasche – Staatlich verordnetes BCM
Eine namentliche Anmeldung ist aus SicherheitsgrĂŒnden erforderlich.
FĂŒr namentlich angemeldete Teilnehmer steht ein Tiefgaragenplatz zur VerfĂŒgung.
Hier gibt es eine Anfahrtskizze zum KPMG-GebÀude. Bitte melden Sie sich am Empfang.

Details zum Termin finden Sie im BCM-Kalender:

Das BCI Regionalforum Mitte hat jetzt eine eigene Heimat im Forum

Auch das BCI Regionalforum Mitte hat jetzt seine eigene Heimat im Forum. Nach dem bci GrĂŒpple Stuttgart gibt es jetzt auch ein Unter-Forum fĂŒr die Kollegen aus Mitte. Hier können in einem geschlossenen Bereich zum Beispiel PrĂ€sentationsfolien aus den Treffen abgelegt werden, aber auch Diskussionen gefĂŒhrt und Kalenderfunktionen genutzt werden. Die Aufnahme ist freischaltungspflichtig fĂŒr die Mitglieder des Regionalforums. Auf der gleichen Plattform des BCM-Forums gibt es auch weitere internationale BCM-Foren, die ĂŒber das deutsche BCM-Forum nur einen Mausklick entfernt sind.