Der BCM-Kalender wartet auf Ihre Termine

Kaum ist Weihnachten rum, droht auch schon das neue Jahr. Und spätestens zum Start des neuen Jahr gilt es die wichtigen Termine des Jahres einzuplanen. Neben dem Urlaub gehören hierzu natürlich die vielfältigen BCM-Termine. Auch in 2012 gibt es wieder ein großes und breitgefächertes Angebot an Trainings, Konferenzen und Veranstaltungen. Der BCM-Kalender von BCM-News soll Ihnen dabei helfen, einen Überblick über diese BCM-Termine zu erhalten. Den Veranstaltern bietet der BCM-Kalender die Möglichkeit, ihre Veranstaltung hier vorzustellen. Also her mir den BCM-Terminen für 2012! Ich sende Ihnen gerne einen speziellen Link für den Zugang zum Kalender. Mit diesem Link können Sie Ihre Veranstaltungen in den auf einem Google-Kalender basierenden BCM-Kalender selbst eintragen. Einfach den Link unter der E-Mail-Adresse admin@bcm-news.de anfordern. Sie können alternativ aber auch den Termin in Ihrem Kalender unter dem iCal-Format speichern und diese iCal-Datei dann an admin@bcm-news.de senden.

BCI Regionalforum Mitte zu Gast bei der Branddirektion Frankfurt am Main

Am 29. November ist das Regionalforum Mitte zu Gast bei der Branddirektion Frankfurt am Main. “Rettungsdienste als Vorbild und Partner für BCM” lautet das Thema der Veranstaltung. Ein führendes Mitglied der Frankfurter Feuerwehr wird die Arbeit im Brandschutz- Katastrophenschutz- und Rettungsdienstzentrum vorstellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei und für alle Interessierte offen. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Beginn: 18:00 Uhr

Ende: ca. 20.00 h Abschluss und Überleitung zum gemeinsamen Ausklang in einem Lokal in der Nähe.

Branddirektion Frankfurt am Main 
Feuerwehrstraße 1
(Ecke Marbachweg)
60435 Frankfurt am Main

Wegbeschreibung

BSI stellt webbasiertes Grundschutztool GSTOOL 5.0 vor

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI hat das GSTOOL für die neue Version 5.0 völlig neu programmieren lassen. Das GSTOOL ist jetzt webbasiert, plattformunabhängig und basiert auf einer Oracle-Datenbank. Das BSI stellt die neue Lösung auf dem  IT-Grundschutztag am 12.10.2011 im Rahmen der IT-Security Messe (it-sa) in Nürnberg vor. Neben der Vorstellung des Tools gibt es Berichte der Beta-Tester sowie interessante Fachvorträge. Anmeldungen zum IT-Grundschutztag sind auf der Internetseite des BSI möglich.

Treffen des BCI Regionalforum Mitte am 27. September

Das BCI Regionalforum Mitte trifft sich wieder am 27.09.,  18:00 Uhr.

Thema der Veranstaltung: Reporting und Management Review des BCM

Reporting am Beispiel der Citigroup Global Markets Deutschland AG

Das Berichtswesen zum BCM ist ein zentraler Bestandteil des laufenden Betriebs eines Business Continuity Management Systems – “Von Keinem geliebt – aber zwingend erforderlich”

Was gehört in ein Berichtswesen? Wie kann es aufgebaut sein? Weche Hürden gilt es zu überwinden? Wie können diese überwunden werden?

Das sind einige der Fragen, die wir bei unserem nächsten Treffen gemeinsam diskutieren wollen. Bringen Sie Ihre eigenen Fragen, Beispiele und Praxisempfehlungen für die gemeinsame Diskussion mit.

ca. 20.00 h Abschluss und Überleitung zum gemeinsamen Ausklang in einem Lokal in der Nähe.

Zeit und Ort:
18:00-20:00
Citigroup Global Markets Deutschland AG
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

Anmeldung: Anmeldung über doodle 

Das BCI Regionalforum ist eine offene und kostenfreie Veranstaltung für alle BCM-Interessierte und -Engagierte. Bitte melden Sie sich einfach über den Anmeldelink zu der Veranstaltung an. Die Organisatoren des BCI Regionalforums (Dirk Ehrenberg, Matthias Hämmerle, Thomas Teichmann) erreichen Sie unter der E-Mail bci-rfm@bcm-net.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Workshop “Management von Informationssicherheit kritischer Infrastrukturen”

Am 10. Juni findet in Frankfurt der Workshop der GI-Fachgruppe Management von Informationssicherheit (SECMGT) statt. Das Treffen widemt sich dem Thema “Management von Informationssicherheit kritischer Infrastrukturen”. Dabei steht der konkrete Umgang mit sowohl logistischen, als auch technischen Herausforderungen besonders schützenswerter Infrastrukturen unter Berücksichtigung der aktuellen Gefährdungslage im Vordergrund. Die Teilnahme ist kostenlos und auch für Nicht-GI-Mitglieder möglich. Es wird jedoch um eine formlose Anmeldung an anmeldung@secmgt.de bis zum 31. Mai gebeten.

Details zur Veranstaltung erhalten Sie auf der Homepage der GI-Fachgruppe.

Die Veranstaltung finden sie auch im BCM-Kalender der bcm-news.