Flut bedroht den Flughafen von Bangkok

Weite Teile Thailands und erste Bezirke Bangkoks stehen nach Öffnen der Fluttore unter Wasser. Jetzt ist auch der Flughafen von Bangkok von den Wassermassen bedroht. Auf dem Flughafen befinden sich die Notunterkünfte von rund 4.000 Menschen. Auch der thailändische Krisenstab hat dort seinen Sitz.

0 Responses

Schreibe einen Kommentar