US Kampfdrohnen von Viren befallen

US-amerikanische Kampfdrohnen sind von einem Virus attackiert worden, der alle Flugbewegungen der Piloten mitzeichnet. Das Virus wurde nach Informationen von wired bereits vor zwei Wochen entdeckt. Die Drohnen sind dennoch weiterhin im Einsatz. Wie die Viren in die Steuerungssysteme gelangen konnten ist noch unklar. Die BemĂŒhungen den keylogger zu entfernen waren nach Berichten der Informanten bislang nicht von Erfolg gekrönt. Es gab bereits mehrere Sicherheitslecks bei den Drohnen, da die Übermittlung der Videos der Drohnen Reaper und Predator unverschlĂŒsselt erfolgt.

Es wird doch nicht der Bundestrojaner sein?