Ölförderung in Libyen läuft ohne Manager weiter

Laut Aussage eines nicht genannten Mitarbeiters eines libyschen Öl-Termins läuft die Arbeit im Terminal normal in drei Schichten weiter. Allerdings seien 50 Prozent des Managements abwesend.

Trotzdem galoppieren angstgetrieben die Preise am Ölmarkt und natürlich insbesondere an den Tankstellen.

Quelle: FAZ

0 Responses

Schreibe einen Kommentar