Erste Evakuierungen in Brandenburg nach Hochwasser

In Brandenburg ist es auf Grund des Hochwassers zu ersten Evakuierungen gekommen. Etwas 2.500 Bewohner der Innenstadt von Elsterwerda mussten ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Betroffen ist auch ein Klinikum und ein Gymnasium. Auch in Bad Liebenwerda werden Evakuierungen vorbereitet.

Quelle: Zeit online

0 Responses

Schreibe einen Kommentar