Marsh 2010 EMEA BCM benchmark report

Nach 2008 hat Marsh jetzt erneut eine Studie zum Business Continuity Management in Europa, Middle East und Afrika durchgeführt. 225 BCM- und Risk-Management Experten haben an der Online-Befragung teilgenommen. Acht Prozent der Antworten kommen aus Deutschland. Bei den Branchen dominieren die Finanzdienstleistungen vor Manufacturing und Power&Utilities.

Über 80 Prozent der Befragten geben an, dass das BCM mit der Geschäftsstrategie abgestimmt ist und Teil des ganzheitlichen Enterprise Risk Management sind. BCM wird also immer weniger als isolierte Disziplin gesehen, sondern in das Risikomanagement der Unternehmen integriert. Dies geht einher mit einem hohen Reifegrad des BCM. Auch die wachsende Bedeutung der Supply chain risks spiegelt die Studie wieder. 68 Prozent der Befragten berücksichtigen diese Risiken im Rahmen des BCM.

Die Studie kann online bei Marsh kostenfrei heruntergeladen werden.

0 Responses

Schreibe einen Kommentar