Stromausfall in weiten Teilen Chiles

In Chile sind weite Teile des Landes von einem Stromausfall betroffen. In der Hauptstadt gingen kurz vor 21:00 Uhr Ortszeit (01:00 Uhr MEZ) die Lichter aus. Bahnstationen und Einkaufszentren wurden evakuiert. Nach knapp einer Stunde kam die Stromversorgung in der Hauptstadt wieder ans Laufen. In den anderer Regionen soll die Stromversorgung im Laufe der Nacht wieder stehen. Ursache des Stromausfalls war eine Störung im Stromnetz, die aber noch nicht lokalisiert werden konnte. Ein Zusammenhang mit dem Erdbeben wird vermutet.

Chile kĂ€mpft zwei Wochen nach dem schweren Beben mit dem Wiederaufbau des Landes unter einer neuen Regierung. Die Stromversorgung ist hierfĂŒr elementar.

Quelle:  n24

One Response

Ein Pingback

  1. Gigantischer Stromausfall legt Chile lahm » Continuity Management News

Schreibe einen Kommentar