Erstes deutsches Unternehmen nach BS 25999-2 zertifiziert

Mit Spannung erwartet wurde, welches erste deutsche Unternehmen sein BCM nach dem internationalen Standard BS 25999-2 zertifizieren lĂ€sst. Jetzt ist es amtlich: die SAP AG Walldorf ist das erste deutsche Unternehmen mit zertifiziertem BCM. Auditiert wurde das BCM von TÜV NORD Cert.
Nach dem internationale Standard BS 25999-2 ist eine Zertifizierung des BCM bereits seit November 2007 möglich. International, vor allem in Großbritannien und im asiatischen Raum, verfĂŒgen bereits zahlreiche Unternehmen ĂŒber eine BCM-Zertifizierung. In Deutschland hingegen war bislang eine deutliche ZurĂŒckhaltung spĂŒrbar. Dies könnte sich jetzt durch diesen wichtigen Schritt von SAP Ă€ndern.
Insbesondere fĂŒr Dienstleistungsunternehmen und Unternehmen der kritischen Infrastruktur (wie zum Beispiel Finanzdienstleister, Versorgungsunternehmen, Behörden und medizinische Einrichtungen) ist der Nachweis eines funktionsfĂ€higen Business Continuity Managements elementar. Hier ist die Zertifizierung wie bereits beim QualitĂ€tsmanagement und dem Sicherheitsmanagement der geeignete und objektive Nachweis. Auch bei der Vergabe der Ratingnote durch die Ratingagenturen spielt der Nachweis der FunktionsfĂ€higkeit des BCM durch eine Zertifizierung eine zunehmende Rolle. Hier kann durch eine Verbesserung der Ratingnote ein Return on Invest fĂŒr die Investitionen in das Business Continuity Management und dessen Zertifizierung erzielt werden.
Wir sind gespannt, welche weiteren Unternehmen diesem Schritt folgen werden.

Pressemitteilung von TÜV Nord

One Response

Ein Pingback

  1. Neue BS 25999-Zertifizierungen in Europa | Continuity Management News

Schreibe einen Kommentar