Computerpanne führt zu massiven Störungen im englischen Flugverkehr

Ein Computerfehler im zentralen Kontrollsystem für den Flugverkehr in England hat zu massiven Beeinträchtigungen des Flugverkehrs am Donnerstag geführt.

Durch die Computerpanne konnte die Flugsicherung die Flüge in Höhen ab 7.500 Metern nicht mehr korrekt steuern. Ein großer Flugraum stand damit nicht mehr zur Verfügung. Dies führte dazu, dass zeitweise von Heathrow gar keine Flüge mehr gestartet sind und weitere Flüge auch von anderen Airports ausgefallen oder verspätet waren.

0 Responses

Schreibe einen Kommentar