Sungard übernimmt den BCM Toolanbieter Strohl

Sungard hat angekündigt den BCM Toolanbieter Strohl Systems zu kaufen. Strohl wird damit zu einem Teil der Sungard Availibility Services. Sungard Availibility Services hat dieses Jahr den BCM-Award “Outstanding Excellence in Business Continuity” sowie den ersten Preis in der Kategorie “Data Centre Strategy of the year”erhalten.

Strohl Systems ist einer der weltweit führenden Anbieter für BCM Software mit einer umfassenden Tool-Suite bestehend aus einem BCM-Planungstool (LDRPS), BIA (BIA Professional) und Alarmierung (NotiFind).

Sungard will laut der Presseerklärung das eigene Tool Paragon und Strohls BCM Suite weiter supporten.

Soweit die offizielle Pressemeldung.

Die BCM Toolsuite von Strohl ist weltweit einer führenden BCM-Tools und wurde auch bereits mehrfach ausgezeichnet. Insbesondere in den USA hat Strohl einen sehr hohen Marktanteil. Das BCM Planungstool LDRPS ist soeben in der Version 10 erschienen.

In Deutschland hat Strohl bislang nicht so recht Fuß fassen können. Der deutsche BCM Toolmarkt ist nach wie vor dominiert von kleinen Anbietern, die ihren Ursprung in der IT-Security (HiScout von HiSolutions) oder IT Disaster Recovery Planning (ROGsi von ROG oder aliveIT von Controll-IT) haben. Mit zunehmendem Reifegrad der BCM-Umsetzungen in Deutschland nehmen die Anforderungen an eine Toolunterstützung und die Funktionalität der Tools zunehmend zu. Hierzu gehört insbesondere die integrierte Softwarelösung mit der Unterstützung der Erstellung und Pflege der Business Impact Analyse (BIA) und der Integration von Alarmierungsfunktionen und Command Centre Funktionalitäten. Es zeichnet sich hierdurch ein zunehmendes Wachstum des BCM-Toolmarktes und eine damit verbundene erhöhte Marktattraktivität auch für internationale Anbieter ab. In dieses Bild passt auch der Eintritt des britischen Spezialanbieters Office Shadow mit der prämierten BCM-Suite Shadow Planner in den deutschen Markt.

One Response

Ein Pingback

  1. Office Shadow (Shadow Planner, UK) meldet Insolvenz an | Continuity Management News

Schreibe einen Kommentar