Notbetrieb in Krankenhäusern aufgrund von Ärztestreik

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund hat die Ärzte zu Warnstreiks aufgerufen, um eine zehnprozentige Gehaltssteigerung durchzusetzen. Betroffen von den Warnstreiks sind am Donnerstag hunderte kommunaler Krankenhäuser vor allem in Nordrhein Westfalen, Bayern und Hessen.

Quelle: Handelsblatt am Abend

0 Responses

Schreibe einen Kommentar