Salmonellen Epidemie in Fulda – 250 Infizierte, 8 Tote

Im st├Ądtischen Klinikum Fulda und in einem benachbarten Altenheim breitet sich die Salmonellen Infektion weiter aus. Die Ursachen sind auch nach drei Wochen weiterhin im Dunkeln. Bei der in Verdacht geratenen K├╝che des Klinikums konnten bislang offensichtlich keine Anhaltspunkte gefunden werden. Trotzdem wurde K├╝che und Cafeterie gesperrt. Bei 8 verstorbenen Personen konnten Salmonellen nachgewiesen werden, die jedoch nicht zwingend urs├Ąchlich f├╝r den Tod sein m├╝ssen (FAZ, 17.5.2007).

0 Responses

Schreibe einen Kommentar