Unwetterwarnungen jetzt auch fĂŒr Frankreich

Die Unwetterzentrale (Link auch unter “Aktuelle Infos” der bcm-news) warnt kĂŒnftig neben Deutschalnd und der Schweiz auch europaweit vor Unwettern. Anfang August startete der Dienst in Frankreich und wird dann in den kommenden Monaten weiter ausgebaut.

“Speziell zugeschnitten auf die Anforderungen des Landes Frankreich wurde ein umfangreiches kostenloses Serviceangebot entwickelt, das keine WĂŒnsche offen lĂ€sst. So wird neben den klassischen Unwetterwarnungen
beispielsweise auch vor regionalen Winden wie dem Mistral oder dem Tramontane-Wind gewarnt.
Die Warnungen werden fĂŒr das Festland, die Inseln und die Überseegebiete wie Französisch-Guyana oder La RĂ©union ausgegeben.” (Quelle: meteomedia)

Infos ĂŒber aktuelle Unwetter

In den vergangenen Tagen sind heftige Unwetter ĂŒber Deutschland gezogen und haben zu teils massiven Störungen zum Beispiel im Bahnverkehr gefĂŒhrt. Aktuelle Informationen zur Wetterlage und Unwetterwarnungen erhalten Sie ĂŒber den Link zur Unwetterzentrale von meteomedia in der Rubrik “Aktuelle Infos” auf den bcm-news.

Dort finden sie auch einen Link zu den aktuellen Störungsmeldungen der Bahn und natĂŒrlich weitere hilfreiche Links.

Neuer Link: Unwetterzentrale Deutschland

In den Links (in der neuen Kategorie “aktuelle Infos”) wurde der Link zur Unwetterzentrale Deutschland ergĂ€nzt:

Die Unwetterzentrale von Meteomedia mit Sitz in Bochum stellt mit einem festen Team aus qualifizierten und engagierten Meteorologen eine 24 Stunden-Versorgung von Behörden, Firmen und anderen Interessenten mit prÀzisen Unwetterwarnungen sicher.

Auf www.unwetterzentrale.de bzw. www.uwz.de sind Informationen ĂŒber betroffene Gebiete sowie ĂŒber die Art und StĂ€rke der erwarteten Unwetter fĂŒr jeden frei zugĂ€nglich. Im geschĂŒtzten Benutzerbereich stehen darĂŒber hinaus nach dem Login ausfĂŒhrlichere und weiterfĂŒhrende Informationen zur VerfĂŒgung.