London ist gegen den Terror gerüstet

In London werden tĂ€glich alleine im Devisenhandel mehr als 1,2 Bill. Dollar umgesetzt. Mehr als Frankfurt, Tokio und New York zusammen. Das Vertrauen in die Sicherheit dieser Finanzmetropole ist daher fĂŒr die StabilitĂ€t des weltweiten Finanzsystems von besonderer Bedeutung. Entsprechend hoch sind die Sicherheitsvorkehrungen. Die Stadt umschliesst ein sogenannter Ring aus Stahl, einem System aus Sperren und Überwachungskameras. Alle in die Metropole fahrenden Fahrzeuge und deren Fahrer werden fotografiert, 1.500 Überwachungskameras ermöglichen die lĂŒckenlose Überwachung. Die Aufnahmen werden computergestĂŒtzt ausgewertet.

Die Corporation of London unterhÀlt eine eigene Polizeitruppe mit 850 Beamten.

Jede Londoner Bank verfĂŒgt ĂŒber geheime HandelssĂ€le außerhalb der City.

Quelle: Handelsblatt vom 5.07.2007