Evakuierung des Nßrnberger Hauptbahnhofs wegen Entschärfung einer Fliegerbombe

Am morgigen Mittwoch (11.12.2013) wird in Nürnberg eine Fliegerbombe entschärft. Betroffen hiervon ist auch der Hauptbahnhof. Ab 10:00 Uhr wird der Hauptbahnhof nicht mehr von Zügen angefahren. Die Züge werden umgeleitet. Rund 1.300 Anwohner müssen wegen der Entschärfung einer 500-Kilogramm Fliegerbombe ab 08:00 Uhr evakuiert werden. Auch der weltberühmte Nürnberger Christkindlesmarkt ist betroffen. Die Fliegerbombe war am Montag bei Bauarbeiten gefunden worden.

sueddeutsche

Stromausfall legt Frankfurter Hauptbahnhof zeitweise lahm

Ein Stromausfall hat am vergangenen Freitag den Frankfurter Hauptbahnhof teilweise lahmgelegt. Ein Kurzschluß in einem Umspannwerk in Griesheim war der Verursacher des eineinhalbstündigen Stromausfalls. Geschäfte und Restaurants mussten schließen, im Reisezentrum fielen fiel die IT aus. Die Ticketautomaten funktionierten. Das Dieselaggregat für den Notstrom verursachte eine Rauchwolke über dem Hauptbahnhof, was die Feuerwehr auf den Plan rief. Der Zugverkehr war durch den Stromausfall nicht beeinträchtigt.