Beate Uhse leidet weiter nachhaltig unter Wasserschaden

Wie bcm-news.de bereits im Mai berichtete leidet Beate Uhse nachhaltig unter den Folgen eines Wasserschadens in einem niederländischen Vertriebszentrum im vergangenen Jahr.

Von Januar bis Juni verbuchte Beate Uhse im Versandhandel einen UmsatzrĂźckgang um 14 Prozent auf 52 Millionen Euro. Die Sparte wies deshalb einen Verlust vor Steuern und Zinsen von 1,3 Millionen Euro aus.

Weiterlesen…