Nahezu 500 Passagiere auf zwei Kreuzfahrtschiffen an Norovirus erkrankt [Update]

[Update]

Mittlerweile ist ein drittes Schiff, die “Voyager of the Sea” vom Norovirus betroffen. 200 der 3.000 Passagiere waren von der Infektion betroffen. Das Schiff konnte den Hafen von New Orleans nur mit Verspätung verlassen. []

Auf den beiden Kreuzfahrtschiffen Ruby Princess und Crown Princess sind insgesamt nahezu 500 Personen, Passagiere und Besatzungsmitglieder, an dem Norovirus erkrankt. Die amerikanische Seuchenschutzbehörde CDC untersucht die Vorfälle. Beide Kreuzfahrtschiffe gehören der Carnival Corporation, die auch Eigentümerin der havarierten Costa Concordia ist. Ein Unglück kommt selten alleine …

[cnn]

One Response

Ein Pingback

  1. Massenerkrankung auf Schiff in Wiesbaden – HintergrĂŒnde zum Norovirus » Continuity Management News

Schreibe einen Kommentar