Google Mail-Accounts von über 150.000 Nutzern gelöscht

Rund 0,08 Prozent der Nutzer von Google Mail (dies entspricht rund 160.000 Nutzern) müssen derzeit mit einem Totalverlust ihres Mail-Accounts leben. Google hat den Fehler bestätigt und arbeitet an einer Lösung. Zu den Ursachen hat sich Google noch nicht geäußert. Google geht davon aus, die Accounts “in naher Zukunft” wiederherstellen zu können.

Im Apps Staus Dashboard informiert Google über den aktuellen Stand der Problembehebung.

Aktueller Status um 7:36 Uhr:

“Our team is continuing to investigate this issue. We will provide an update by February 28, 2011 9:36:00 AM UTC+1 with more information about this problem. Thank you for your patience.”

0 Responses

Schreibe einen Kommentar