Verdacht auf Cholera bei verstorbenem Kind [Update]

Update:

Der Verdacht auf Cholera hat sich bestätigt. Die Geschwister und Kontaktpersonen kamen in Quarantäne. Die drei älteren Geschwister sind ebenfalls erkrankt. Die Dauer der Quarantäne beträgt fünf Tage. Es ist der erste Todesfall auf Grund von Cholera in Deutschland seit 10 Jahren.

Bei einem im städtischen Klinikum Frankfurt Höchst verstorbenen Kind besteht Verdacht auf Cholera. Das Kind war mit seinen Geschwistern und Eltern am Mittwoch aus Pakistan zurückgekehrt. Das Gesundheitsamt hat alle Kontaktpersonen ermittelt und unter Quarantäne gestellt.

Quelle: FAZ

One Response

Ein Pingback

  1. 138 Tote nach Cholera-Ausbruch in Haiti | Continuity Management News

Schreibe einen Kommentar