Scharfe Kritik am Krisenmanagement der deutschen Botschaft in Kairo

In einer Krise, wie sie Ägypten derzeit erlebt, sind die Botschaften vor Ort für die Deutschen im Ausland ein zentraler Anlaufpunkt. Aktuelle Informationen, Unterstützung bei der Ausreise, medizinische Hilfe in Notfällen sind wichtige Hilfeleistungen in einer solchen Situation. Während in den Medien gemeldet wird, dass die deutsche Botschaft in Kairo sichere Konvois an den Flughafen organisieren würde, wird von Deutschen in Kairo massive Kritik an der Arbeit der Botschaft geübt. Sie sei nicht erreichbar gewesen und würde auch bei der Ausreise nicht unterstützen, so die Aussagen.   Wer sich für seine Mitarbeiter im Ausland nicht auf die Arbeit von Botschaften und Behörden verlassen möchte, kann auch selber Vorsorge treffen. Ein Unternehmen, dass medizinische Hilfeleistungen, aber auch Evakuierungen aus Krisengebieten anbietet ist International SOS in Neu-Isenburg, deren Arbeit heute in der FAZ vorgestellt wird. Auch die spezialisierten Anbieter Result Group und Control Risks unterstützen die Unternehmen an den Auslandsstandorten bei der Rückführung der Mitarbeiter.

Care als Komponente des BCM – bci Forum Mitte zu Gast bei International SOS

Stellen Sie sich vor, Sie sind dienstlich in einem fernen Land unterwegs und plötzlich treten schwere Krämpfe im Bauch- und Magengegend auf, begleitet von hohem Fieber. Neben diesen akuten Schmerzen gesellt sich jetzt aber auch noch die Horror-Vorstellung hinzu, sich in diesem fernen Land mit Verdacht auf eine BlinddarmentzĂĽndung in die Hände eines katastrophalen Gesundheitssystems begeben zu mĂĽssen. Weiterlesen…

Treffen BCI Regionalforum Mitte

Titel: Treffen BCI Regionalforum Mitte
Ort: International SOS GmbH, Hugenottenallee 167, 63263, Neu-Isenburg, Deutschland
Link out: Click here
Beschreibung: Neben der Besichtigung der Alarmzentrale fĂĽr medizinische und
Sicherheitsrelevante Notfälle, werden wir uns das Regional Flight Desk
ansehen. Ăśber dieses werden alle AmbulanzflĂĽge organisiert und
koordiniert. Nach dem Rundgang sind noch zwei Kurzvorträge geplant
(International SOS, KPMG). Im Anschluss besteht noch ausreichend Zeit
bei Kaffee, Kaltgetränken und Gebäck sich in der Gruppe auszutauschen.
Startzeit: 18:00
Date: 2009-05-26
Endzeit: 20:00