BCM-News Daily Digest

  • Weltweit mehr als 7000 Flüge über Weihnachten gestrichen – airliners.de
    Personalmangel in der Corona-Pandemie und schlechtes Wetter führten in den USA zu zahlreichen Flugausfällen: Mehr als 2700 Flüge wurden am Samstag laut "Flightaware.com" gestrichen. Weltweit waren es am Samstag rund 4600 und über Weihnachten mehr als 7000 abgesagte Flüge
  • Datenpannen jenseits der Schlagzeilen
    Kein Schutz vor Fehlversand: Auf diese Fallgruppe entfallen die meisten Meldungen. Typische Fälle: Unterlagen mit falscher Zuordnung, fehlerhafter Kuvertierung oder Verwechslung der Empfängerperson.
  • Materialmangel: Mehr als 20 Rohstoffe im kritischen Bereich –
    Den Großteil der Rohstoffe beziehen die deutschen Unternehmen aus dem Ausland. Die Versorgungssicherheit mit mehr als 20 wichtigen Rohstoffen ist jedoch gefährdet. Das geht aus einer neuen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft hervor, die die VBW in Auftrag gegeben hat
  • Katastrophenschutz: Spitzenverbände fordern mehr Geld für Katastrophenschutz | ZEIT ONLINE
    Kommunale Spitzenverbände in Niedersachsen fordern mehr Geld für den Ausbau des Katastrophenschutzes. Aus Bundesmitteln stehen dem Land aktuell neun Millionen Euro für die Jahre 2021 und 2022 zu, um ein Sirenennetz aufzubauen. «Das reicht bei weitem nicht aus», sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD). Das Geld stammt aus einer Gesamtsumme von 88 Millionen Euro für alle Bundesländer. Tatsächlich brauche alleine Niedersachsen 80 bis 100 Millionen Euro für den Ausbau

0 Responses

Schreibe einen Kommentar