BCM-News Daily Digest

  • Die Arbeit von Hackern hat sich grundlegend gewandelt
    Die digitale Welt befindet sich in einem stetigen Wandel und mit ihr der Beruf des Hackers: Waren sie früher vor allem von Neugier getrieben, dienen Hacker heute meist fragwürdigen Herren.
  • Beitrag "Umgang mit Cyber-Risiken – Entscheidungsmodell aus der Luftfahrt FOR-DEC" erschienen » Business Continuity Management News
    In der aktuellen 62. Ergänzungslieferung des Praxishandbuch Information Security Management aus dem Hause TÜV Media ist mein aktueller Beitrag zur Nutzung des Entscheidungsmodells bei der Bewältigung von Cyber-Vorfällen erschienen.

    Cyber-Vorfälle unterscheiden sich von klassischen Notfällen und Krisen und erfordern daher ein angepasstes Cyber-Krisenmanagement. Das Entscheidungsmodell FOR-DEC hilft Piloten dabei, in kritischen Situationen zwischen Handlungsalternativen abzuwägen und zielführende Entscheidungen zu treffen. Eine Fähigkeit, die auch für die Beherrschung von Cyber-Lagen zwingend erforderlich ist.

    Der Beitrag Beitrag "Umgang mit Cyber-Risiken – Entscheidungsmodell aus der Luftfahrt FOR-DEC" erschienen erschien zuerst auf Business Continuity Management News.

  • ISMS nach ISO 27001: Borussia Mönchengladbach stellt Cyberabwehr neu auf – cio.de
    Der Fußballverein Borussia Mönchengladbach hat ein Informationssicherheits-Managementsystem nach ISO 27001 eingeführt. Damit wurde auch ein großer Teil der DSGVO-Vorgaben erfüllt.
  • VWheute: "Eberhard" kostet Provinzial Nordwest rund 30 bis 40 Mio. Euro
    Vor rund einer Woche sorgte Sturmtief "Eberhard" in Deutschland für teils massive Schäden und Einschränkungen. Nun legen die Versicherer allmählich ihre Schadensbilanzen vor.  So rechnet allein die Provinzial Nordwest mit Schäden in Höhe von 30 bis 40 Mio. Euro. Die SV Sparkassenversicherung beziffert ihre Schadenbelastung in einer ähnlichen Höhe.
  • Nach Sorge um Jan Hofer: Das ist das Notfallsystem bei der "Tagesschau" – FOCUS Online
    Gesundheitlich angeschlagen hatte Jan Hofer am Donnerstagabend mit Problemen bei der Präsentation der "Tagesschau" zu kämpfen. Fast bis zum Schluss hielt er durch. Was aber, wenn Hofer schon früher in der Sendung ausgefallen wäre? Steht dann ein Ersatz-Sprecher bereit? Das Notfallsystem bei der "Tagesschau". 
  • [toread] Krisenfachmann kritisiert Boeings Umgang mit den Abstürzen
    Der Flugzeugbauer Boeing macht bei den Vorgängen rund um die Abstürze zweier Maschinen vom Typ 737 Max 8 eine unglückliche Figur. Nicht nur Fakten, sondern auch das Verhalten des Herstellers entschieden über das zukünftige Ansehen, erklärt ein Krisenkommunikationsfachmann.
  • Meteorologen: Risiko von Starkregen in einigen Regionen unterschätzt
    Unter anderem Norddeutschland könnte künftig häufiger betroffen sein: "Wir sind bei der Prävention gegen Starkregen ,auf Kante genäht' und daher ausgesprochen anfällig, wenn es um Anstiege im Zuge des Klimawandels geht", erklären Experten.

0 Responses

Schreibe einen Kommentar