BCM-News Daily Digest

  • Brüsseler Anschläge: Belgische Behörden empfehlen soziale Netzwerke zur Kommunikation | heise online
    Brüsseler Anschläge: Belgische Behörden empfehlen soziale Netzwerke zur Kommunikation | heise online Die Brüsseler Mobilfunknetzwerke haben ihre Belastungsgrenze nach den Bombenexplosionen erreicht, die Behörden setzen auf Datenkommunikation via Twitter & Co., über die auch eine Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität rollt.
  • Cybercrime auf dem Vormarsch: Polizei ermittelt im Cybercrime-Kompetenzzentrum – computerwoche.de
    Cybercrime auf dem Vormarsch: Polizei ermittelt im Cybercrime-Kompetenzzentrum – computerwoche.de Das Ausmaß der Cyber-Kriminalität nimmt zu und zuletzt gerieten sogar Krankenhäuser ins Visier der Hacker. Die Polizei in Nordrhein-Westfahlen hat reagiert und bereits 2011 ein Cybercrime-Kompetenzzentrum gegründet. Kriminalhauptkommissar Andreas Bruns gab uns auf der CeBIT Einblick in die aktuelle Bedrohungslage.
  • AA richtet Krisenstab ein – Website für Angehörige – Politik | STERN.de
    AA richtet Krisenstab ein – Website für Angehörige – Politik | STERN.de Nach den Terroranschlägen in Brüssel hat das Auswärtige Amt in Berlin einen Krisenstab eingerichtet. Unklar war zunächst, ob auch Deutsche unter den Opfern sind.
  • Explosionen in der Abflughalle: Mehrere Menschen sterben an Brüsseler Flughafen – n-tv.de
    Explosionen in der Abflughalle: Mehrere Menschen sterben an Brüsseler Flughafen – n-tv.de Am Brüsseler Flughafen Zaventem gibt es am Morgen mehrere Explosionen. Ort der Explosionen ist offenbar der Schalter von American Airlines. Das Gebäude wird evakuiert. Es gibt mehrere Tote und Verletzte. Ob es sich um einen Terroranschlag handelt, ist noch unklar.
  • Schiffsschäden sind weiter gesunken | Versicherungswirtschaft-heute
    Schiffsschäden sind weiter gesunken | Versicherungswirtschaft-heute Zudem erhöht die zunehmende Automatisierung, die elektronische Navigation, sowie die digitale Vernetzung der Schifffahrt auch das Risiko von Cyberangriffen, deren Folgen über den reinen Datenverlust hinausgehen. “Piraten nutzen bereits Sicherheitslücken aus, um den Diebstahl bestimmter Ladungen in die Wege zu leiten”, erklärt Kapitän Andrew Kinsey, Senior Marine Risk Consultant, AGCS. “Cybergefahren für die Schifffahrt können nicht hoch genug bewertet werden. Einzig den Sextanten an Bord kann man nicht hacken.”
  • Rating Agency Warns P/C Insurers on Taking On Too Much Cyber Risk
    Rating Agency Warns P/C Insurers on Taking On Too Much Cyber Risk If they are not careful, property/casualty insurers could jeopardize their credit ratings with their expansion into standalone cyber insurance, a rating agency has warned.
  • Closest comet to fly by Earth since 1983 is coming – Business Insider Deutschland
    Closest comet to fly by Earth since 1983 is coming – Business Insider Deutschland On Monday and Tuesday this week, two comets will zip past Earth, with one of them coming closer to our planet than any comet since 1983.
  • Türkei-Reisen nach den Anschlägen in Istanbul: Die Angst reist mit – Service | STERN.de
    Türkei-Reisen nach den Anschlägen in Istanbul: Die Angst reist mit – Service | STERN.de Eine Entscheidung mit Symbolcharakter: Wegen der angespannten Sicherheitslage in der Türkei hat eine deutsche Reisebüro-Kooperation ihre Jahrestagung an der türkischen Ägäis abgesagt. Auch das Auswärtige Amt rät Türkei-Reisenden zu erhöhter Vorsicht.

0 Responses

Schreibe einen Kommentar