BCM-News Daily Digest

  • Sanaa: Deutscher im Jemen entführt - Politik - Tagesspiegel
    Ein etwa 60-jähriger Deutscher ist im der jemenitischen Hauptstadt Sanaa entführt und in eine Stammesregion verschleppt worden. Das Auswärtige Amt hat einen Krisenstab eingerichtet.
  • Nach dem Vulkanausbruch: Sumatra bangt um Dutzende Vermisste - SPIEGEL ONLINE
    Nach dem Vulkanausbruch: Sumatra bangt um Dutzende Vermisste - SPIEGEL ONLINE Am Tag nach dem Ausbruch des Sinabung steigt in Indonesien die Zahl der Todesopfer. Viele Menschen werden noch immer vermisst. Rund um den Vulkan erschwert eine dicke Ascheschicht die Bergung der Leichen.
  • Error Page
    US-Skiverband chartert Flugzeuge, um seine Athleten evakuieren zu können Der amerikanische Ski- und Snowboard-Verband (USSA) hat zur Evakuierung seiner Sportler in Notfällen mehrere Flugzeuge gechartert. Diese sollen während der Olympischen Winterspiele in Sotschi permanent bereitstehen.
  • Loveparade-Betroffene befrchten Enttuschung im Prozess | STERN.DE
    Loveparade-Betroffene befürchten Enttäuschung im Prozess | STERN.DE Kurz vor der Anklageerhebung zur Loveparade-Katastrophe schwindet die Hoffnung der Betroffenen auf eine vollständige Aufklärung des Unglücks.
  • "Costa Concordia": Taucher bei Bergungsarbeiten am Wrack gettet - SPIEGEL ONLINE
    "Costa Concordia": Taucher bei Bergungsarbeiten am Wrack getötet - SPIEGEL ONLINE Die Havarie des Kreuzfahrtschiffs "Costa Concordia" hat ein weiteres Todesopfer gefordert: Bei Taucharbeiten am Wrack vor der Küste der Mittelmeerinsel Giglio kam ein 30-jähriger Spanier ums Leben. Was den Unfall verursacht hat, ist noch unklar.
  • Passwort-Diebstahl: Hacker attackierten Bundestag - SPIEGEL ONLINE
    Von der millionenfachen Passwort-Ausforschung durch Hacker waren nicht nur Privat-Nutzer betroffen. Nach SPIEGEL-Informationen wurden auch Zugangsdaten des Bundestags und aus Ministerien abgefischt. Die Betroffenen wurden schon Monate vor der öffentlichen Warnung informiert.
  • Sumatra: Viele Tote bei Vulkanausbruch - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft
    Auf der indonesischen Insel Sumatra gibt der Vulkan Sinabung keine Ruhe. Bei dem gewaltigsten Ausbruch der vergangenen Wochen kamen mehr als ein Dutzend Menschen ums Leben. Doch die Bergung der Leichen ist schwierig, zu dicht ist der Rauch.

0 Responses

Schreibe einen Kommentar