Newsticker

  • Markt für Cybersecurity-Services wird 192,7 Mrd. Dollar wert sein - The Open Security

    Die Forscher gehen davon aus, dass die Marktgröße, die im Jahr 2020 bei 91,15 Mrd. $ lag, von 2021 bis 2028 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 10,2 % wachsen wird. Zu den Faktoren, die das Wachstum der Marktgröße voraussichtlich vorantreiben werden, gehören die prognostizierte Fortsetzung von Cybersicherheitsverletzungen, die Unternehmen und Einzelpersonen betreffen und die Notwendigkeit nähren, Schwachstellen in Netzwerken, Apps und Systemen zu beseitigen.

  • Lebensmittelknappheit in niederländischen Supermärkten nach Ransomware-Ausfall - The Open Security

    In den Filialen der größten niederländischen Supermarktkette gab es kürzlich leere Regale, nachdem ein Ransomware-Angriff auf einen wichtigen Logistiklieferanten stattgefunden hatte.

  • 2021 Predictions: Operational Resilience Takes Center Stage - Disaster Recovery Journal

    This unprecedented time exposed weaknesses in organizations and demonstrated how historically siloed approaches to resiliency put organizations in grave danger. No one had a plan robust enough for 2020. Those who emerged from this year stronger were those who took an agile, collaborative, and, above all, data-led approach to resilience.

  • Unternehmen im besonderen öffentlichem Interesse

    Der aktuelle Entwurf des IT-Sicherheitsgesetz 2.0 sieht vor, dass nicht nur Unternehmen und Organisationen, die zu den kritischen Infrastrukturen (KRITIS) gehören, Vorkehrungen treffen müssen, um Störungen ihrer IT-Systeme zu vermeiden. Jetzt kommen "Unternehmen im besonderen öffentlichen Interesse" neu hinzu. Diese müssen zwar nicht so viele Anforderungen wie die KRITIS-Einrichtungen erfüllen, sind in Zukunft aber auch gezwungen, in dieser Hinsicht aktiv zu werden.

  • Was man aus dem Rechenzentrumsbrand bei OVH lernen sollte

    Wenn nach dem Brand in einem Rechenzentrum oder wegen kritischer Schwachstellen in Exchange-Servern Kritik an der Cloud-Sicherheit zu hören ist, sollte man genauer hinschauen. Nach dem Shared-Responsibility-Modell ist nicht immer der Cloud-Provider verantwortlich.

  • Jerome Powell says cyberattacks are the number-one threat to the global financial system - CNN

    Cyberattacks are now the foremost risk to the global financial system, even more so than the lending and liquidity risks that led to the 2008 financial crisis, according to Federal Reserve Chairman Jerome Powell.

  • Unternehmen wollen krisenfest werden - com! professional

    So bereiten Sie Geschäftsprozesse und IT-Umgebungen auf unerwartete Entwicklungen vor.

  • Was macht ein IT Security Engineer? - computerwoche.de

    Sie wachen über die unternehmensinternen IT-Anwendungen und schalten mögliche Fehlerquellen aus, so dass Angriffe verhindert werden - IT Security Engineers. Lesen Sie, was zu ihren Aufgaben gehört, welche Einstiegsmöglichkeiten es gibt und wie die Gehaltsaussichten aussehen.

  • R+V beobachtet mehr individuelle Cyberattacken

    Der Anteil der zielgerichteten Cyberangriffe auf kleine und mittlere Unternehmen steigt deutlich an - das zeigen die Schadenstatistiken der R+V Versicherung. Kriminelle suchen dabei nach individuellen Schwachstellen und nutzen diese für ihren Angriff.

  • Hackerangriffe auf Logistikunternehmen | ZDNet.de

    ESET hat herausgefunden, dass die Lazarus-Gruppe Logistikunternehmen gezielt angreift. Das ist heikel, denn Ausfälle in der weltweiten Frachtlogistik können gravierende Folgen haben.