BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

  • 2013 Alberta Floods Were Costliest Natural Disaster In Canadian History, Insurers Estimate
    The massive floods that devastated swaths of southern Alberta in June are estimated to be the costliest natural disaster in Canadian history, with the Insurance Bureau of Canada pegging the property damage at C$1.7 billion ($1.65 billion).
  • Cyber-Kriminelle agieren immer professioneller
    Cyber-Kriminelle agieren immer professioneller Wenngleich Unternehmen ihre Budgets für IT-Sicherheit massiv aufgestockt haben, so laufen sie dennoch Gefahr, ihren Gegnern in Gestalt von Cyber-Kriminellen zu unterliegen. Dies ist das Ergebnis der neusten Ausgabe der weltweiten globalen CyberCrime-Studie von PwC.
  • Diebe stehlen unbemerkt 50 Kilogramm Gold aus Flugzeug | WAZ.de
    Diebe stehlen unbemerkt 50 Kilogramm Gold aus Flugzeug | WAZ.de Spektakulärer Diebstahl in Paris: Dieben ist es gelungen, unbemerkt 50 Kilogramm Gold aus einem Flugzeug zu stehlen. Dass die Barren fehlten, merkte der Sicherheitsdienst erst einen Tag später am Zielort der Maschine in Zürich. Nun ermittelt die Polizei, ob die Diebe Komplizen am Flughafen hatten.
  • Studie an Rhesusaffen: Mers-Virus findet sich tief in der Lunge - SPIEGEL ONLINE
    Studie an Rhesusaffen: Mers-Virus findet sich tief in der Lunge - SPIEGEL ONLINE Das neuartige Coronavirus Mers bereitet Medizinern große Sorgen. Wissenschaftler haben jetzt untersucht, wie die Infektion bei Rhesusaffen verläuft, um mehr über das Virus herauszufinden. Doch die Krankheit nimmt bei den Tieren einen anderen Verlauf.
  • Hacker nutzen schon seit August Zero-Day-Lücke in Internet Explorer aus | ZDNet.de
    Hacker nutzen schon seit August Zero-Day-Lücke in Internet Explorer aus | ZDNet.de Das Sicherheitsunternehmen FireEye hat Details zu der kürzlich bekannt gewordenen Zero-Day-Lücke in Microsofts Internet Explorer veröffentlicht. Sie wurde demnach für zielgerichtete Angriffe auf Firmen in Japan ausgenutzt.
  • Taifun "Usagi": Behrden zhlen mehr als 50 Tote - SPIEGEL ONLINE
    Taifun "Usagi": Behörden zählen mehr als 50 Tote - SPIEGEL ONLINE Tausende Häuser sind zerstört, mehr als 300.000 Menschen ohne Unterkunft: Taifun "Usagi" hat in Asien gewütet. Die Behörden in Vietnam, China und auf den Philippinen zählen mehr als 50 Tote. Der Sturm hat sich zwar abgeschwächt, doch es drohen neue Überschwemmungen und Erdrutsche.
  • Potsdam steht still: Bombenentschärfung im Zentrum
    Potsdam steht still: Bombenentschärfung im Zentrum Heute werden im Potsdamer Zentrum Ost Sprengkörper aus dem Weltkrieg entschärft. 9000 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen, es gibt umfangreiche Sperrungen.
  • Stürme, Überschwemmungen, Waldbrände: Extremwetter wird weiter zunehmen - N24.de
    Stürme, Überschwemmungen, Waldbrände: Extremwetter wird weiter zunehmen - N24.de Der Klimawandel wird weitergehen, glauben die Forscher beim Extremwetterkongress in Hamburg. Auch wenn die Erdtemperatur momentan nicht weiter steigt - von Entwarnung kann keine Rede sein.
  • Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe - Warnung der Bevölkerung - MoWaS
    Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe - Warnung der Bevölkerung - MoWaS Auch und gerade im Hinblick auf den fehlenden Weckeffekt entwickeln Bund und Länder gemeinsam, das so genannte Modulare Warnsystem (MoWaS).
  • Neues Katastrophenschutzsystem in Deutschland
    Neues Katastrophenschutzsystem in Deutschland In Deutschland geht ein neues Katastrophen- und Gefahrenwarnsystem an den Start. Neben Radio oder Fernsehen soll das System die Bevölkerung auch über Rauchmelder, Handys oder Internet alarmieren.

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

BCM-News Daily Digest

  • Internet im Knast: Häftlinge sind offline | ZEIT ONLINE
    Internet im Knast: Häftlinge sind offline | ZEIT ONLINE Im Gefängnis gibt es kein Internet, der Staat fürchtet Missbrauch. Doch wie sollen digitale Analphabeten nach der Haft zurechtkommen? Ein Besuch in der JVA Tegel
  • 24 Männer rücken aus: Zwiebel sorgt für lauten Knall und löst Großeinsatz der Feuerwehr aus - Aus aller Welt - FOCUS Online - Nachrichten
    24 Männer rücken aus: Zwiebel sorgt für lauten Knall und löst Großeinsatz der Feuerwehr aus - Aus aller Welt - FOCUS Online - Nachrichten Wegen einer gärenden Zwiebel mussten in Ostfildern 24 Feuerwehrmänner zu einem Mehrfamilienhaus ausrücken. Ein Bewohner hatte einen lauten Knall gehört und sagte, es rieche nach Gas. Stimmte beides, doch die Evakuierung der Bewohner hätte es trotzdem nicht gebraucht.
  • 500 Vermisste nach berschwemmungen im US-Bundesstaat Colorado - dradio.de
    500 Vermisste nach Überschwemmungen im US-Bundesstaat Colorado - dradio.de Nach den heftigen Regenfällen und Überflutungen im US-Bundesstaat Colorado werden noch mehr als 500 Menschen vermisst. Bislang wurden fünf Bewohner tot geborgen, zahlreiche Rettungskräfte sind im Einsatz, um den Flutopfern zu helfen.
  • Japan erneut frei von Atomstrom - Betreiber fhrt Reaktor in Kernkraftwerk | Aktuell | dradio.de
    Japan erneut frei von Atomstrom - Betreiber fährt Reaktor in Kernkraftwerk | Aktuell | dradio.de Japan muss zum zweiten Mal nach der Atomkatastrophe in Fukushima vor zweieinhalb Jahren ohne Atomstrom auskommen. Der Betreiber Kansai Electric fuhr am Sonntag den letzten stromerzeugenden Reaktor in einem Kernkraftwerk in der westlichen Provinz Fukui herunter.
  • Bundesregierung kontaktiert Snowden wegen Auskunftserteilung | heise online
    Bundesregierung kontaktiert Snowden wegen Auskunftserteilung | heise online Die Bundesregierung hat über die Deutsche Botschaft in Moskau Kontakt zu dem russischen Anwalt von Edward Snowden, Anatoli Kutscharena, aufgenommen. Laut einem Schreiben an das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg, das heise online vorliegt, hat das Auswärtige Amt den Whistleblower um seine Zustimmung ersucht, nähere Auskünfte zu seinem Anfang Juli an die Bundesrepublik gestellten Asylantrag erteilen zu dürfen.

BCM-News Daily Digest