Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

8tägiger Ausbildungslehrgang Certified Resilience Manager (CReM) – Kurs A Block 1 von 2

22. August - 25. August

pro Teilnehmer 4.400,00€ €

Kursinhalte und Ihr Nutzen


Die Covid-19-Krise hat viele Organisationen dazu gezwungen, ihre Widerstandsfähigkeit “on the fly” zu bewerten.
 
Dieser Lehrgang versetzt Sie in die Lage, ein Framework für die Operational Resilience in Ihrem Unternehmen zu entwickeln und zu verankern.
 
Sie erhalten von uns das Handwerkszeug eines Resilience Managers und können das Zusammenspiel der verschiedenen Bereiche und Interessen auf ein gemeinsames Ziel ausrichten: Das Unternehmen widerstandsfähig und agil aufzustellen.
 
Lernen Sie in 8 Tagen, wie Sie den „Operational Resilience Lifecycle“ implementieren, steuern und verbessern können!
 
Dieser Lehrgang basiert auf aktuell gültigen Standards – anwendbar für alle Branchen:
 

  • ISO 22316 – Principles for Operational Resilience
  • Basel Committee on Banking Supervision
  • ICOR’s Organizational Resilience Framework
  • etc.

 

Voraussetzungen

Sie können den Lehrgang unabhängig von anderen Ausbildungen aus dem Portfolio der BCM Academy absolvieren. Zum Bestehen der Prüfung setzen wir Kenntnisse in den einzelnen Resilienz-Disziplinen wie zum Beispiel BCM, ITSCM, Krisenmanagement etc. voraus.
 

Vorteil für Triple-Crowner

 Sie haben bereits alle folgenden Zertifizierungen erfolgreich bei uns abgeschlossen?
 

Certified Business Continuity Manager (CBCM)
Certified ITSC-Manager (CITSCM)
Certified Crisis Manager (CCM)

 
Dann melden Sie sich unbedingt an! Sie erhalten einen exklusiven Preisnachlass von 15%!

Zertifizierung

Bevor Ihre Ausbildung beginnt erfolgt eine individuelle Einstufung, um Ihren Wissensstand festzustellen. Damit geht eine Einordnung in Hinblick auf Ihr aktuelles Funktions- und Arbeitsgebiet einher. So können sich Ihre Trainerinnen und Trainer optimal auf Ihre Ausbildungsgruppe vorbereiten.
 
Am Ende der Ausbildung findet eine Single-Choice-Prüfung statt. Mit dem erfolgreichen Abschluss Ihrer Prüfung erhalten Sie den Titel “Certified Resilience Manager (CReM)”.
 

Netzwerk


Alle unsere Trainings zeichnen sich dadurch aus, dass Sie mit anderen Teilnehmenden aus verschiedensten Branchen zusammenkommen. Bei Gruppenarbeiten und in den gemeinsamen Pausen haben Sie die Gelegenheit, sich zu Ihren Themen auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern. Profitieren Sie von der exklusiven Linked-In-Gruppe für Alumni, diskutieren Sie über Fachthemen und knüpfen Sie weitere Kontakte mit Alumni. Nach der Teilnahme an einem unserer Trainings haben Sie die Möglichkeit der Netzwerkgruppe kostenlos beizutreten.

Die Module und Themenschwerpunkte

 Block 1

  • Operational Resilience – Einführung
    • Organizational Resilience – etablierte Frameworks im Vergleich
    • Involvierte Unternehmensbereiche
  • Der Operational Resilience Lifecycle
    • Phase 1: Antizipation
    • Phase 2: Prävention
    • Phase 3: Reagieren & Wiederherstellen
    • Phase 4: Adaptieren

Block 2

  • Dimensionen von Operational Resilience
    • Führung und Strategie
    • Unternehmenskultur und Verhaltensregeln
    • Vorsorge und Risikomanagement
  • Tipps & Tricks zur Etablierung von Operational Resilience
  • Vorbereitung auf die Prüfung
  • Prüfung/Zertifizierung

Details

Beginn:
22. August
Ende:
25. August
Eintritt:
pro Teilnehmer 4.400,00€ €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , , ,
Webseite:
https://www.bcmacademy.de/de/ausbildung/resilience/crem

Veranstalter

BCM Academy
Telefon:
+49-40-890664-62
E-Mail:
info@bcmacademy.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Insight Center BCM Academy – Raum Landungsbrücken
Kühnehöfe 20
Hamburg, 22761 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49-40-890664-62
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Zur Werkzeugleiste springen