Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

August 2020

Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker (DGI®)

10. August @ 10:00 - 13. August @ 15:00 CEST
pro Teilnehmer 2.250,00 EUR - zuzüglich aktueller gesetzlicher Umsatzsteuer €

Unsere Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker erfüllt das Curriculum sowie die Qualifizierungsanforderungen des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und versetzt Sie in die Lage die Aufgaben eines IT‑Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe) oder Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) zu übernehmen. Sie erlernen die Leitung Ihrer Organisation bei der Wahrnehmung der Pflichten zur Sicherstellung eines angemessenen Informationssicherheitsniveaus zu unterstützen, angemessene Maßnahmen für Ihr Sicherheitskonzept zu bestimmen sowie den spezifischen Schutzbedarf Ihrer Informationen, Anwendungen und IT-Systeme zu identifizieren. Vertiefende Kenntnisse, die Sie im Rahmen unserer Ausbildung zum…

Erfahren Sie mehr »

Ausbildung zum Datenschutz-Auditor (DGI®)

10. August @ 10:00 - 12. August @ 15:00 CEST
pro Teilnehmer 1.850,00 EUR - zuzüglich aktueller gesetzlicher Umsatzsteuer €

Die Haupttätigkeit eines Datenschutz-Auditors besteht darin, die systematische Beurteilung des bestehenden Datenschutzniveaus eines Unternehmens vorzunehmen, sowie insbesondere die Angemessenheit der umgesetzten technischen und organisatorischen Maßnahmen, zu bewerten. Weitere Aufgaben, die in die Zuständigkeit eines Datenschutz-Auditors fallen, sind die Entwicklung und Steuerung des Auditprogramms sowie die Erstellung der erforderlichen Audit-Checklisten für die Durchführung von Stichprobenprüfungen und Interviews. Der Datenschutz-Auditor muss die Audit-Methoden zur Durchführung der Dokumentenprüfung und zur Begehung von Standorten anwenden können, um die an ein Unternehmen gestellten standort- und…

Erfahren Sie mehr »

Sondertermin: 8tägiger Ausbildungslehrgang Zertifizierter ITSC-Manager (CITSCM) – SoCo2 Block 2 von 2

17. August - 20. August
Insight Center BCM Academy – Raum Elbstrand, Kühnehöfe 20
Hamburg, 22761 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
pro Teilnehmer 3.850,00 €

IT Service Continuity Management   Die IT hat heutzutage branchenübergreifend einen sehr bedeutenden Stellenwert, noch vor 20 Jahren gab es viele Prozesse, die manuell durchgeführt wurden – aus jetziger Sicht nahezu undenkbar. Im Laufe der Jahre ist vor allem auch durch die Informationstechnologie die Welt ein Stück näher zusammengerückt, Kommunikation, Prozesse und Arbeitsschritte haben sich deutlich beschleunigt. Somit ist natürlich auch die Abhängigkeit der Ressource „IT“ stetig gewachsen. Solange die Server laufen und alle Anwendungen zuverlässig ihren Dienst tun ist…

Erfahren Sie mehr »

Sondertermin: 11tägiger Ausbildungslehrgang Zertifizierter Business Continuity Manager (CBCM) – SoCo 4 Block 3 von 3

24. August - 26. August
pro Teilnehmer 5.500,00 €

Kursinhalte und Ihr Nutzen Stromausfall, Feuer, Diebstahl, Streik, Ausfall eines Rechenzentrums oder Pandemien - solche  Zwischenfälle können fatale Folgen haben. Wenn die Prozesse zwangsweise ruhen, die eigentlich Umsatz generieren sollen kann das für ein Unternehmen finanzielle Verluste und Imageschäden zur Folge haben. Das Business Continuity Management (BCM) oder auch "Notfallmanagement" bereitet Unternehmen auf solche Situationen vor, es filtert die zeitsensiblen Prozesse heraus und sieht Maßnahmen vor, die Fortführung der Prozesse abzusichern. Der Business Continuity Manager (BC Manager) stellt sich -…

Erfahren Sie mehr »

Ausbildung zum Business Continuity Manager (DGI®) gemäß ISO 22301, ISO 27031 und BSI IT-Grundschutz

24. August @ 10:00 - 26. August @ 15:00 CEST
pro Teilnehmer 1.750,00 EUR - zuzüglich aktueller gesetzlicher Umsatzsteuer €

Die Haupttätigkeit eines Business Continuity Managers besteht darin, die Widerstandsfähigkeit der Organisation zu stärken, um bei zeitkritischen Sicherheitsvorfällen einen schnellstmöglichen Wiederanlauf der Geschäftstätigkeit sicherstellen und negative Auswirkungen für ihr Unternehmen abwenden zu können. Weitere Aufgaben, die in die Zuständigkeit eines Business Continuity Managers fallen, sind die Abstimmung und Koordination der Business Continuity Strategie, insbesondere die Festlegung von Wiederanlauf- und Wiederherstellungsparametern, von Kontinuitätsstrategien sowie die Durchführung von Business Impact Analysen (BIA). Der Business Continuity Manager sollte Maßnahmen zur Notfallvorsorge umsetzen, um…

Erfahren Sie mehr »

CM-PRO – Unter Adrenalin fehlerfrei handeln

31. August - 2. September
GfS Gesellschaft für Simulatorschulung, Deilbachtal 173
Essen, 45257 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
pro Teilnehmer 2.800,00 €

Stress & Adrenalin Das Krisenmanagement hat zwei Seiten - die proaktive Seite, in der die Krisenorganisation aufgebaut wird, Dokumente und Checklisten erstellt werden und man sich mit der Einrichtung des Krisenstabsraumes beschäftigt. Wenn alles gut läuft, werden auch regelmäßige Übungen durchgeführt.Die andere Seite des Krisenmanagements stellt für jeden einzelen Beteiligten aber auch für Teams eine große Herausforderung dar. Von den Mitgliedern der Krisenorganisation wird viel erwartet:  Die Situation muss richtig eingeschätzt werden Was ist passiert und was ist zu tun?…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Anti Terrorism Officer (ATO)

7. September - 11. September
pro Teilnehmer 2.750,00 €

Run - Hide - Fight! Terror-Vorbereitung umfasst mehr als diese 3 Schlagworte. Der Terrorismus ist ein aktuelles Thema. Für die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland greifen Analysen und Schutzmechanismen. Bedrohungen sollen im Vorfeld erkannt werden und Vorsorge getroffen werden.Aber ... ist Ihr Unternehmen auch vorbereitet?Terroristen wollen Angst, Schrecken und Panik verbreiten. Umso wichtiger ist es, mit kühlem Kopf Risiken zu erkennen und Vorsorgemaßnahmen zu treffen.Die Anti-Terror-Vorbereitung ist ein Spezialgebiet. Es umfasst viele Facetten und erfordert eine gehörige Portion Erfahrung und Experten-Wissen.…

Erfahren Sie mehr »

Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe) / Chief Information Security Officer (CISO) gemäß ISO 27001 und BSI IT-Grundschutz (DGI®)

7. September @ 10:00 - 10. September @ 15:00 CEST
pro Teilnehmer 2.050,00 EUR - zuzüglich aktueller gesetzlicher Umsatzsteuer €

Die Haupttätigkeit eines IT-Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe) / Chief Information Security Officer (CISO) besteht darin, die Geschäftsführung bei der Wahrnehmung ihrer Pflichten zur Sicherstellung eines angemessenen Informationssicherheitsniveaus zu unterstützen und den spezifischen Schutzbedarf der Unternehmenswerte bei der Ausführung der Geschäfts- und Produktionsprozesse zu identifizieren. Weitere Aufgaben, die in die Zuständigkeit eines ITSiBe / CISO fallen, sind die Abstimmung und Koordination der Informationssicherheitsstrategie, die Ableitung der Ziele zur Informationssicherheit, das Erkennen der unternehmensspezifischen Risikolagen und Bedrohungsszenarien sowie die Kontrolle und Steuerung der nachhaltigen…

Erfahren Sie mehr »

Toolbox: Lagebild

10. September - 11. September
Insight Center BCM Academy – Raum Elbstrand, Kühnehöfe 20
Hamburg, 22761 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
pro Teilnehmer 1.150,00 €

Ein Lagebild erstellen - aber wie? Das Krisenmanagement ist ein wichtiger Aspekt für die Widerstandsfähigkeit einer Organisation. Durch den Aufbau einer Krisenorganisation mit einem Krisenstab und Hilfsteams möchte man im "Falle des Falles", einer Krise, handlungsfähig bleiben und das knappe Gut Zeit möglichst effizient und effektiv handhaben.Mitglieder einer Krisenorganisation brauchen verschiedenste Skills - neben Stressresistenz, Flexibilität, Strukturiertheit können noch viele weitere Eigenschaften hilfreich sein und auch as Sprichwort "Gut begonnen ist halb gewonnen!" spielt hier eine große Rolle.Doch wie beginnt…

Erfahren Sie mehr »

11tägiger Ausbildungslehrgang Zertifizierter Business Continuity Manager (CBCM) – Kurs C Block 1 von 3

14. September - 17. September
pro Teilnehmer 5.500,00 €

Kursinhalte und Ihr Nutzen Stromausfall, Feuer, Diebstahl, Streik, Ausfall eines Rechenzentrums oder Pandemien - solche  Zwischenfälle können fatale Folgen haben. Wenn die Prozesse zwangsweise ruhen, die eigentlich Umsatz generieren sollen kann das für ein Unternehmen finanzielle Verluste und Imageschäden zur Folge haben. Das Business Continuity Management (BCM) oder auch "Notfallmanagement" bereitet Unternehmen auf solche Situationen vor, es filtert die zeitsensiblen Prozesse heraus und sieht Maßnahmen vor, die Fortführung der Prozesse abzusichern. Der Business Continuity Manager (BC Manager) stellt sich -…

Erfahren Sie mehr »

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten (DGI®) gemäß DSGVO und BDSG

14. September @ 10:00 - 16. September @ 15:00 CEST
pro Teilnehmer 1.650,00 EUR - zuzüglich aktueller gesetzlicher Umsatzsteuer €

Die Haupttätigkeit eines Datenschutzbeauftragten besteht darin, die Einhaltung von datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere reguliert durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), sicherzustellen. Weitere Aufgaben, die in die Zuständigkeit eines Datenschutzbeauftragten fallen, sind insbesondere die Umsetzung angemessener technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Wahrung der Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (pb Daten). Die Benennung eines Datenschutzbeauftragten ist bei einer Mitarbeiterzahl von mindestens zehn Personen gesetzlich vorgeschrieben, sofern diese ständig mit der automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten…

Erfahren Sie mehr »

Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker (DGI®)

14. September @ 10:00 - 17. September @ 15:00 CEST
pro Teilnehmer 2.250,00 EUR - zuzüglich aktueller gesetzlicher Umsatzsteuer €

Unsere Ausbildung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker erfüllt das Curriculum sowie die Qualifizierungsanforderungen des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und versetzt Sie in die Lage die Aufgaben eines IT‑Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe) oder Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) zu übernehmen. Sie erlernen die Leitung Ihrer Organisation bei der Wahrnehmung der Pflichten zur Sicherstellung eines angemessenen Informationssicherheitsniveaus zu unterstützen, angemessene Maßnahmen für Ihr Sicherheitskonzept zu bestimmen sowie den spezifischen Schutzbedarf Ihrer Informationen, Anwendungen und IT-Systeme zu identifizieren. Vertiefende Kenntnisse, die Sie im Rahmen unserer Ausbildung zum…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportierenEigene Veranstaltungen bearbeiten
Zur Werkzeugleiste springen