FACT24

Hersteller / Supplier F24 AG
Link zum Hersteller / link to supplier Link
Hersteller Details / Supplier details Sitz: München, Vorstand: Ralf Meister, Christian Götz, Jochen Schütte
Aktuelle Version / actual version FACT24 Basic, FACT24 Professional, FACT24 Premium, FACT24 Ultimate
Funktionsumfang / functions

Business Impact Analyse

Risikoanalyse

Notfallplanung

Alarmierung / Notifier

Krisenmanagement

Testunterstützung

Wartungsworkflow

Erstellung Notfallhandbuch

OpRisk Management

Module / modules Einzeln lieferbare Module
Mandantenfähigkeit / multi-client cap. mandantenfähig
Sprachen / languages Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Tschechisch, Holländisch, Katalan
IT Architektur / IT Architecture SaaS-Lösung
Portabilität / devices

Web-Zugriff

USB

Mobile Devices (iPhone etc.)

Schnittstellen / Interfaces Export- / Importschnittstelle per WebServices API (z.B. BCM-, HR-System) oder via VDS2456
Support Online-Hilfe, telefonischer Support, auf Wunsch auch 24/7
Hosting

intern

extern durch Hersteller

Lizenzmodell / License models Laufzeitvertrag je Betriebsstätte (Grund-/Nutzungs-/Verbindungsgebühren)
Anz. Installationen / No. Installations im Einsatz bei mehr als 500 Kunden weltweit
Preise / price models abhängig von Produktvariante
Referenzen / reference customers Link
Reihenfolge / Menu Order 100

F24 entwickelt und betreibt hochsichere Alarmierungs- und Krisenmanagementlösungen für das Notfall-, Krisen- und Business Continuity Management großer Unternehmen und öffentlicher Organisationen weltweit. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in München gegründet. Aktuell nutzen mehr als 500 große Unternehmen und Organisationen weltweit FACT24 für Alarmierung und Krisenmanagement in insgesamt mehr als 70 Ländern. Europaweit stellt der Konzern den führenden Application-Service-Provider (ASP) für Alarmierung und Krisenmanagement dar. Die Kunden kommen aus den Bereichen Energie & Industrie, Gesundheit & Pharma, Verkehr & Logistik, Handel, Banken & Versicherungen, IT & Telekommunikation sowie öffentlichen Organisationen.
Im Ereignisfall nutzen die Kunden FACT24 – das zentrale Werkzeug für Alarm- und Krisenmanagement – vom Ausbruch der Krise über die erfolgreiche Bewältigung bis hin zur Nachbereitung: Führungs- und Einsatzkräfte werden alarmiert, Entscheider werden spontan in Telefonkonferenzen einberufen und Info-Hotlines für Anwohner oder Mitarbeiter werden kurzfristig aktiviert. Darüber hinaus unterstützt die Funktion Case Manager z.B. den Live-Informationsaustausch zwischen allen Schlüsselpersonen und protokolliert den Verlauf des gesamten Ereignisses in einem revisionssicheren Krisen-Logbuch. Zusätzlich können relevante Meldungen über RSS-Feeds von Nachrichtenportalen oder sozialen Netzwerken (z.B. Twitter) abonniert werden. Die hierfür genutzten Internet- und Telefoniesysteme sind mehrfach redundant aufgebaut und höchstverfügbar. Somit können innerhalb weniger Minuten Tausende von Personen weltweit kommunizieren.
Funktionsumfang allgemein:
==========================

  • Benachrichtigung / Alarmierung
  • Konferenzmanagement
  • Info-Hotline
  • Case Manager

Leistungsmerkmale im Überblick:
================================

  • Die Installation von Hard- oder Software ist nicht nötig. Für die Alarmierung werden keine speziellen Endgeräte benutzt. Der Kunde benötigt im einfachsten Fall lediglich einen PC mit Internetzugang (Administration) und ein Telefon (Aktivierung). Die Administration / Aktivierung kann zeit- und ortunabhängig erfolgen – egal ob vom Arbeitsplatzrechner oder eine anderen PC, genauso wie die Aktivierung (egal ob Leitstelle oder Handy). Die alarmierten Personen werden auf (vorhandenen) Telefonen alarmiert oder alternativ per SMS, Fax, E-Mail, Pager.
  • Das System ist multilingual (8 Sprachen) in Administration und Alarmierung.
  • Konfigurationsmöglichkeiten: Prioritäten, Gruppenstärken,Stellvertreterregelung, Autostart, Quickstart, Empfänger-Legitimation (PIN), Schichtplan, alarmspezifische Endgerätenutzung, Meldungen empfängerspezifisch (Inhalt/Sprache), etc.
  • Für die Alarmierung werden bis zu 480 parallele ISDN-Leitung verwendet, für die Konferenz 60 Leitungen und für die Info-Hotline 210 Leitungen zur Verfügung gestellt. Alles unabhängig von der TK-Infrastruktur des Kunden – alles redundant abgesichert.
  • redundanter Aufbau der gesamten Prozesskette (Standorte - Systeme - Netzprovider). Vertraglich garantierte Verfügbarkeit von 99,98%, bezogen auf alle Alarmierungs- und Telefonkonferenzprozesse(Telefonie), sowie von 98% für die Administration und Aktivierung von FACT24 per Internet.
  • FACT24 funktioniert eigenständig als Alarmierungssystem – ist aber auch koppelbar an Brandmeldeanlagen, Gebäudeleitsysteme oder überXML-Schnittstellen an kundeneigene Systeme (wie z.B. BCM-/ HR-Systeme). Die Schnittstelle gewährleistet je nach Anbindung: Aktivierung, Datenadministration und Report/Berichtswesen – oder alle drei Bereiche.
  • Der Case Manager bündelt als Informations- und Kommunikationsplattfrom relevante Informationen und Daten eines Krisenfalls. Schlüsselpersonen greifen weltweit mit beliebigen Endgeräten auf den Case Manager zu, um Informationen in Echtzeit auszutauschen und zeitnah Entscheidungen zu treffen. Sämtliche Entscheidungen und Aktivitäten werden in einem Krisen-Logbuch revisionssicher protokolliert.

Vorteile im Überblick:
======================

  • Geschwindigkeit:
    Die Aktivierung von FACT24 erfolgt per Knopfdruck und dauert nur wenige Sekunden. Bereits innerhalb der ersten Minute können hunderte von Personen alarmieren oder benachrichtigen.
  • Flexibilität:
    Dank des flexiblen Aufbaus von FACT24 können im Ernstfall die Einstellungen der hinterlegten Alarmszenarien situationsbedingt angepasst werden. So können Kunden auf wechselnde Anforderungen umgehend reagieren.
  • Sicherheit:
    FACT24 basiert auf einem umfassenden Sicherheits- und Back-up-Konzept mit redundantem Aufbau der gesamten Prozesskette (Standorte – Systeme – Netzprovider). Wartung und die technische Systembetreuung erfolgen durch F24, wobei die ständige Erreichbarkeit höchste Priorität hat. Das garantiert den Kunden die Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit von 99,98%.
  • Einfache Realisierung:
    Schon wenige Tage nach der Entscheidung ist FACT24 einsatzbereit – die Abbildung der Szenarien auf den Systemen genügt. Eine Anpassung an die vorhandene IT-/TK-Infrastruktur ist nicht notwendig. Daher ist eine schnelle Implementierung mit einem geringem Aufwand möglich.
  • Internationale Verfügbarkeit:
    Das FACT24-Dienstleistungskonzept bietet völlige Ortsunabhängigkeit und internationale Verfügbarkeit. Der Service ist in mehreren Sprachen erhältlich. So kann account- und personenspezifisch die gewünschte Landessprache eingestellt werden.
  • Benutzerfreundlichkeit:
    Eine intuitive Bedienerführung und ein integrierter Plausibilitätscheck ermöglichen die einfache Pflege der Notfallpläne über das Internet. Zur Aktivierung genügt schon der Druck einer einzigen Kurzwahltaste am Telefon, um im Ernstfall ein vordefiniertes Szenario zu starten.
  • Unabhängigkeit:
    Sie benötigen für FACT24 keinerlei zusätzliche Hard- oder Software – ein Telefon sowie ein PC mit Internetzugang reichen aus. Auch die zu alarmierenden Personen benötigen keine speziellen Endgeräte. Da alle Services auf F24-Systemen laufen, wird im Ernstfall die TK-Infrastruktur des Kunden nicht blockiert.
  • Wirtschaftlichkeit:
    Es entstehen keine Investitionskosten oder Wartungsgebühren. Updates werden allen Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt. Das macht den Dienst im Vergleich zu Hardwarelösungen besonders interessant.

Bearbeiten zurück zur BCM-Toolübersicht

Sie benötigen ein Passwort um dieses BCM-Tool zu editieren.

Gesamtbewertung des BCM-Tools

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.1/10 (16 votes cast)

Die Angaben zu den BCM-Tools stammen von den Herstellern - bcm-news übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen