EVIDENCE

Hersteller / Supplier Funk RMCE GmbH
Link zum Hersteller / link to supplier Link
Hersteller Details / Supplier details
Aktuelle Version / actual version
Funktionsumfang / functions

Business Impact Analyse

Risikoanalyse

Notfallplanung

Alarmierung / Notifier

Krisenmanagement

Testunterstützung

Wartungsworkflow

Erstellung Notfallhandbuch

OpRisk Management

Module / modules
Mandantenfähigkeit / multi-client cap. mandantenfähig
Sprachen / languages deutsch und englisch
IT Architektur / IT Architecture
Portabilität / devices

Web-Zugriff

USB

Mobile Devices (iPhone etc.)

Schnittstellen / Interfaces Datenexport mit Excel
Support Mo.-Fr. 8 - 17 Uhr
Hosting

intern

extern durch Hersteller

Lizenzmodell / License models
Anz. Installationen / No. Installations nicht limitiert
Preise / price models 2.990,00 - 4.990,00
Referenzen / reference customers Bitte beim Hersteller angefragt werden
Reihenfolge / Menu Order 100

EVIDENCE ist eine individuell einsetzbare Software-Lösung zur ganzheitlichen Untersuchung und Beurteilung vielschichtiger Fertigungsprozesse und Lieferantenverbindungen von Unternehmen jeglicher Größe und Komplexität.

Das Programm unterstützt das Management, hochkomplexe Zusammenhänge und Abhängigkeiten innerhalb ihrer Supply Chain zu analysieren und zu bewerten und daraus resultierende Konsequenzen und Entscheidungen auf einer fundierten Datenbasis treffen zu können.

EVIDENCE bietet eine Reihe von Möglichkeiten die unternehmensspezifischen Betriebsunterbrechungsrisiken in unterschiedlichen Szenarien zu simulieren und übersichtlich darzustellen. Dazu zeigt die Software verschiedene Bewältigungsmaßnahmen, Lösungsansätze und Alternativen auf.

Risiken können vom Nutzer beliebig in der kompletten Supply Chain dargestellt werden. Die Software erstellt daraufhin vielfältige Statistiken und Ratings wie Abhängigkeiten, ein Risikoinventar, den Zerstörungsgrad oder die Wiederherstellungskosten.

Zu verschiedenen Schadensszenarien zeigt EVIDENCE alternative Maßnahmen wie ein Ausweichen auf andere Produktionswege, Lieferantenverbindungen oder Produktionszyklen auf.

Darüber hinaus berechnet die Software wichtige Plandaten wie Wirkungsfolgen, Marktwiedereintrittszeitpunkt und -kosten sowie die gesamte Risikowirkung und führt automatische Plausibilitätschecks durch.

Mit Hilfe von Checklisten können Standorte und Lieferanten einer genaueren Prüfung unterzogen werden. Mit Hilfe der Checklisten können Ranking und Standort- bzw. Lieferantenanalyse durchgeführt werden. Alle Checklisten können individuell in der Software angepasst und bereits vorhandene Liste integriert werden.

Berichterstattung in Form von Grafiken und Tabellen, wie zum Beispiel die systematische Abbildung der wesentlichen Abhängigkeiten und Wechselwirkungen innerhalb von Produktlinien.

Ab Ende 2013 wird es mit EVIDENCE möglich sein, eine Gesamtrisikoposition mittels Monte-Carlo-Simulation zu ermitteln.

Bearbeiten zurück zur BCM-Toolübersicht

Sie benötigen ein Passwort um dieses BCM-Tool zu editieren.

Gesamtbewertung des BCM-Tools

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)

Die Angaben zu den BCM-Tools stammen von den Herstellern - bcm-news übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen